BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Klimaschutzkonzept für die Samtgemeinde Grasleben

Samtgemeinde Grasleben, den 21. 03. 2013

Erstellung eines Klimaschutz-Teilkonzeptes für 17 eigene Liegenschaften der Samtgemeinde Grasleben:
Der Samtgemeindeausschuss der Samtgemeinde Grasleben hatte bereits mit Beschluss vom 09.01.2012 festgelegt, ein Klimaschutz-Teilkonzept für 17 eigene Liegenschaften erstellen zu lassen.

Die betroffenen Liegenschaften können der beigefügten Liste entnommen werden. Ein entsprechender Zuwendungsantrag wurde am 23.02.2012 an den Projektträger Jülich (PtJ) versandt. Am 22.11.2012 ist der Samtgemeinde Grasleben ein Zuwendungsbescheid unter dem Förderkennzeichen 03KS3144 für die Erstellung des Klimaschutzkonzeptes in eigenen Liegenschaften in Höhe von 70 % der zuwendungsfähigen Ausgaben zugegangen. Der Zuwendungsbescheid gilt für den Zeitraum 01.01.2013 bis 31.12.2013. Die Zuwendung wird jedoch kassenmäßig erst in 2014 zur Verfügung gestellt. Nach dem Zuwendungsbescheid werden die Bausteine 1 „Klimaschutz- Management“ und 2 „Gebäudebewertung“ gefördert.

Die Erstellung des Klimaschutz-Teilkonzeptes wurde daraufhin ausgeschrieben. Den Zuschlag hat die K & L Ingenieurgesellschaft für Energiewirtschaft mbH aus Hockenheim erhalten. Die Samtgemeindeverwaltung wird nun als ersten Schritt alle erforderlichen Unterlagen zusammenzustellen die zur Erstellung des Konzeptes benötigt werden.

Über den weiteren Fortgang des Projektes wird an dieser Stelle künftig weiter berichtet.

Gefördert durch:

 

Bild zur Meldung: Klimaschutzkonzept für die Samtgemeinde Grasleben

 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Bauamt WhatsApp

 

WhatsApp Kontakt