BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ausstellung im Zonengrenzmuseum Helmstedt „Die heile Welt der Diktatur? Herrschaft und Alltag in der DDR“

Samtgemeinde Grasleben, den 07. 10. 2013

„Die heile Welt der Diktatur? Herrschaft und Alltag in der DDR“

Zum Tag der deutschen Einheit präsentiert das Zonengrenz-Museum Helmstedt eine Sonderausstellung mit Fotos von Harald Schmitt und Texten von Stefan Wolle herausgegeben von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und dem stern.

Was war die DDR? Diese Frage wird mehr denn je diskutiert. Noch 1989 schien die Antwort eindeutig: Damals gingen Hunderttausende in der DDR auf die Straße, um gegen die Diktatur der SED, für Reisefreiheit und bessere Lebensverhältnisse zu demonstrieren. Heute wird der Alltag in der DDR häufig verklärt. Gab es tatsächlich so etwas wie eine »heile Welt« inmitten der Diktatur? Oder waren SED-Herrschaft und Alltag letztlich untrennbar miteinander verbunden?

Die Ausstellung der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und des Magazins stern will Antworten auf diese Fragen geben und zur Diskussion einladen. Die Bilder des Hamburger Fotografen Harald Schmitt, langjähriger Korrespondent des stern in der DDR, und die Texte des in Halle / Saale geborenen Historikers Stefan Wolle laden zu einer Zeitreise in eine heute immer fremder anmutende Lebenswirklichkeit ein.

20 Tafeln geben mit über 120 Fotografien und Texten Auskunft über Jugend, Kultur, Arbeit, Mangel, Gemeinschaft und zahlreiche weitere Themen.

 

 

 

 

Die Ausstellung wird vom 3. Oktober 2013 bis 5. Januar 2014 im Zonengrenz-Museum Helmstedt gezeigt.

 

Zonengrenz-Museum Helmstedt

Südertor 6

38350 Helmstedt

Tel.: 05351/121-1132

Fax: 05351/121-1627

Internet: www.Helmstedt.de

E-Mail: kreismuseen@landkreis-helmstedt.de

Öffnungszeiten:

Di - Fr :  15.00 - 17.00 Uhr

Mi auch : 10.00 - 12.00 Uhr

Do : 15.00 - 18.30 Uhr

Sa u So : 10.00 - 17.00 Uhr

Mo geschlossen

Eintritt 3 €

Ermäßigt 2 €

Gruppen ab 10 Personen

Kinder bis 11 Jahre Eintritt frei

 

 

Bild zur Meldung: Ausstellung im Zonengrenzmuseum Helmstedt „Die heile Welt der Diktatur? Herrschaft und Alltag in der DDR“

 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Bauamt WhatsApp

 

WhatsApp Kontakt