BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Grasleber Thomas Mücke triumphiert im Harz

Samtgemeinde Grasleben, den 08. 01. 2014

Grasleber gewinnt mit seinen elf Schlittenhunden die Königsklasse beim Rennen "Pullman City Quest

 

Quelle Text und Bild: Braunschweiger Zeitung - Helmstedter Nachrichten vom 10.01.2014

 

Grasleben. Was für ein Auftakt ins neue Jahr: Beim Schlittenhunderennen "Pullman City Quest" im Harz gewann Thomas Mücke aus Grasleben die Offene Königsklasse (ab neun Hunden). Mit elf reinrassigen Schlittenhunden ging Mücke dabei an den Start.

 

"An Schlitten war leider nicht zu denken. Es wurde mit dem Rennwagen gefahren. Auch im Oberharz war die Temperatur im Plusbereich", berichtete Thomas Mücke. Eine Schlammschlacht wie im letzten Jahr ist auch diesmal befürchtet worden. Davon sind die rund 70 Starter und die vielen Zuschauer beim Schlittenhunderennen in der Westernstadt diesmal jedoch immerhin verschont geblieben.

 

Zum Sportlichen: Der Sieg von Thomas Mücke in der Königsklasse war hart umkämpft. Am Ende verwies der Grasleber Holger Knopf (Thüringen) und Joana Bebert (Berlin) auf die Plätze. "Am ersten Renntag hatte ich meinen Sohn Niklas als Beifahrer dabei", betonte Mücke, der trotzdem drei Minuten Vorsprung auf Knopf herausfahren konnte. "Die brauchte ich aber auch, denn am zweiten Renntag holte Knopf zwei Minuten auf." Am Ende sollte es aber zum Sieg reichen für den Grasleber - in einer Zeit von 37:28 Minuten auf zwölf sehr anspruchsvollen Kilometern.

 

Kerstin Mücke startete darüber hinaus mit Husky "Bär" in der Klasse Scooter mit 1 bis 2 Hunden und wurde Fünfte, "was angesichts der starken Konkurrenz in der Klasse eine gute Leistung war", lobte ihr Mann.

 

Und auch Sohn Niklas war wieder einmal sehr erfolgreich. Der 12-jährige Schüler des Helmstedter Gymnasiums am Bötschenberg konnte seinen Sieg aus dem Vorjahr verteidigen - und lief unter 26  Startern in der Kinderklasse mit Husky "Sniff" die schnellste Zeit.

 

Abschließend resümierte Thomas Mücke erfreut: "Endlich gewann mal wieder ein Norddeutscher die Königsklasse im Harz. Ich bin super stolz auf meine Huskys - und auf meinen Sohn Niklas, der gedankenschnell während des Rennens kleinste Fehler der Hunde erkannte. Ohne meine unglaublich motivierte Familie wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen. Ich möchte an dieser Stelle einfach mal ,Danke? sagen."

 

"Ohne meine unglaublich motivierte Familie wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen. Ich möchte an dieser Stelle einfach mal ,Danke? sagen.

 

Bild zur Meldung: Grasleber Thomas Mücke triumphiert im Harz

 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Bauamt WhatsApp

 

WhatsApp Kontakt