BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Saison des Freibades Grasleben startet am 17.05. mit großer Eröffnung

Samtgemeinde Grasleben, den 08. 05. 2014

In einer Woche geht es wieder los. Das Freizeitbad Grasleben öffnet am 17.05.2014 um 11:00 Uhr mit unveränderten Eintrittspreisen seine Pforten. Die Vorbereitungen hierzu laufen auf Hochtouren. So sind die Bademeister bereits seit einigen Wochen im Einsatz, um die Anlage herzurichten. Große Resonanz fand auch die Aktion „Pimp my Freibad“, die durch den Förderverein Freizeitbad Grasleben organisiert wurde. Zahlreiche Hände harkten, pflanzten und reparierten dabei auf dem Gelände des Bades. Neuer Hingucker wird die neue Unterkunft des Fördervereins sein. Aufgestellt wurde am gleichen Tag ein Gartenhaus, in dem der Förderverein seine Geräte unterbringen kann. Die Finanzierung erfolgte komplett durch den Förderverein Freizeitbad Grasleben. Wie die erste Vorsitzende des Fördervereins, Carmen Brehme, berichtet, wird nun für den Förderverein vieles leichter. Alle notwendigen Utensilien können nunmehr im Bad gelagert werden. „Das sind die Früchte der großen Freibadparty im Sommer, unsere Überschüsse fließen komplett in das Freibad“, so Brehme. Laut Brehme wolle man bei der Eröffnung auch noch einmal allen Helfern und Unterstützern der Freibadparty „danke“ sagen. Auf diesen Personenkreis wartet zur Eröffnung eine kleine Überraschung. Aktuell zählt der Verein rund 400 Mitglieder. Wie Brehme berichtet, sucht man natürlich noch weitere Mitglieder, die dazu beitragen, das Freizeitbad zu verschönern und zu erhalten.

 

Hierzu wird die Samtgemeinde Grasleben gemeinsam mit dem Förderverein wieder einen Flyer herausgeben, der an 40.000 Haushalte verteilt wird. Dieser konnte nur durch zahlreiche Spenden vom Förderverein - aber auch von ortsansässigen Firmen - finanziert werden. Samtgemeindebürgermeister Gero Janze freut sich über das Ergebnis und dankt schon jetzt allen Spendern. Janze erhoffe sich, dass das Bad so noch bekannter und das Rekordbesucherergebnis aus dem letzten Jahr nochmals übertroffen wird.

 

Einige Neuerungen wird es natürlich auch geben. Als einziges Bad in der Umgebung bietet das Freizeitbad Grasleben nicht nur schonendes Salzwasser, sondern ab sofort auch einen kostenlosen Internetzugang per Wlan. Auch hierfür wurde ein Spender gefunden, so dass die Installation bis zur Eröffnung auf jeden Fall realisiert werden kann. Aber auch in die Infrastruktur wird investiert. So wird es für die Umkleiden neue Bänke geben und die lang geforderten Schließfächer werden aufgestellt. „Leider wird dies alles zur Eröffnung noch nicht verfügbar sein, da die Hersteller lange Lieferfristen haben“, so Janze. Wichtig sei aber, dass dann alles im Hochsommer zur Verfügung stünde.

 

Die erste Vorsitzende des Fördervereins, Carmen Brehme, freut sich jedenfalls auf die Eröffnung: „Ich lade alle Interessierten herzlich ein, dabei zu sein. Für das leibliche Wohl und viel Spaß werden wir sorgen. Es wird eine tolle Eröffnung werden.“ Weitere Informationen zum Bad und zum Förderverein gibt es unter www.freibadgrasleben.de.

 

Bild zur Meldung: Freibad Grasleben

 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Bauamt WhatsApp

 

WhatsApp Kontakt