BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Wie Plätzchen Brücken schlagen

Samtgemeinde Grasleben, den 17. 11. 2014

Kinder backen Plätzchen, und die Großen schmieden Pläne. Zumindest im Abenteuerland Grasleben ist das so. 14 Bleche voll mit Plätzchen haben sie für die Feierlichkeiten am 9.  November in Helmstedt gebacken. Nebenan in Weferlingen (Sachsen-Anhalt) haben es ihnen die Kinder des "KinderCampus" gleichgetan. 100 Tüten steuerten sie für die Aktion am Gemeinschaftsstand Grasleben-Weferlingen auf der Festmeile zum Jahrestag des Mauerfalls bei. Die Plätzchen müssen gut gewesen sein, denn sie sind vergriffen. Wer eine Tüte ergattert hatte, spendete einen Obolus. 400 Euro sind so zusammen gekommen - die Hälfte ging an jede Kita.

 

Ein neues Lotti-Karotti-Spiel wollen sie dafür kaufen, die kleinen Bäcker aus Grasleben. Und die großen, wie Barbara Seidel und die stellvertretende Leiterin Anke Buchner-Lehmann, können sich eine engere Zusammenarbeit mit dem Kinder-Campus über die Landesgrenze hinweg durchaus vorstellen. "Ein Austausch unserer Vorschulkinder wäre doch mal ein Anfang", meinte Seidel. Sehr zur Freude von Samtgemeindebürgermeister Gero Janze, der schon immer für "grenzübergreifende" Kooperationen zu haben war: "Die Verwaltungen pflegen bereits Kontakte, Vereine arbeiten zusammen, und auch die Feuerwehren kooperieren. Warum sollte das auf der Ebene der Kinderbetreuung nicht funktionieren", fragte er.

 

Beim Anschlusstermin in Weferlingen warteten die Kinder bereits mit einem Herbstlied auf ihn. Die Pläne der Abenteurer aus Grasleben stießen dort auf Wohlwollen. Mit territorialem Denken müsse mal Schluss sein, meinte Peter Schorlemmer von der Wirtschaftsförderung der Stadt Oebisfelde-Weferlingen. Schon am 18. November gibt es die nächste Gelegenheit des Wiedersehens. Dann gedenken Graslebener und Weferlinger der Grenzöffnung zwischen ihren Orten.

 

Quelle Text und Foto: Erik Beyen

 

Bild zur Meldung: Wie Plätzchen Brücken schlagen

 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Bauamt WhatsApp

 

WhatsApp Kontakt