BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Jahresversammlung beim Helmstedter Campingclub „Elm-Lappwald“ e.V.

Samtgemeinde Grasleben, den 18. 02. 2015

Pünktlich um 14:00 Uhr eröffnete der 1. Vorsitzende  Jürgen Müller am 14.02.2015 die  53. Jahresversammlung des Helmstedter Campingclubs „Elm-Lappwald“e.V. 40 stimmberechtigte Mitglieder hatten sich aus diesem Anlass im Clubheim in Mariental-Horst eingefunden.

Nach einem Grußwort des Marientaler Bürgermeisters Herrn Kurt Bartsch, sowie einem ausgewogenen Bericht über die Vorstandsarbeit und einem ausführlichen Kassenbericht, wurde dem gesamten Vorstand auf Antrag des Kassenprüfers Matthias Dierig sowie des Ehrenvorsitzenden Siegfried Maire Entlastung erteilt.

Für 10-jährige Mitgliedschaft erhielten Mia und Günter Pietrowski aus Triangel die „Bronzene Ehrennadel“ sowie einen Blumenstrauß.

Die Mitgliederzahl ist mit 62 Einheiten und 121 Personen leicht gestiegen.

Für die nächste Amtsperiode wurde ein neuer Kassenprüfer gewählt. Horst Kaminski aus Mariental-Horst wird dieses Amt für drei Jahre besetzen.

Als Ziel für die Muttertagsausfahrt entschied sich die Mehrheit der Mitglieder für den „Seecampingplatz“ in Kelbra (Harz).

Für das laufende Jahr stehen das Sommerfest mit „Tag der offenen Tür“ und Platzkonzert im Juni und das 55. Helmstedter Grenzlandtreffen im Oktober im Mittelpunkt. Außerdem sind ein Sauerfleischessen, Schaschlikessen und das 18.Haxenessen, evtl. eine Silvesterfeier, Beteiligung an Veranstaltungen in Mariental-Horst,   sowie Besuche bei Veranstaltungen befreundeter Vereine in Planung. Die genauen Termine werden in der örtlichen Presse bekanntgegeben. Gäste zu allen Veranstaltungen sind herzlich willkommen. Weitere Informationen unter www.cc-elm-lappwald.de

 

Bild zur Meldung: Jahresversammlung beim Helmstedter Campingclub „Elm-Lappwald“ e.V.

 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Bauamt WhatsApp

 

WhatsApp Kontakt