BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

DRK OV Grasleben lädt am 26. März 2015 zur Blutspende mit Verlosung ein

Samtgemeinde Grasleben, den 23. 03. 2015

Werden Sie zum Gewinner bei der Blutspende am 26. März 2015, 16:00-19.30 Uhr, Schule Friedhofstraße 1, beim DRK OV Grasleben.

Als Besonderheit findet neben der gewohnten Blutspende dieses Mal eine Verlosung für alle Spender statt. Als Hauptgewinn stellte die Samtgemeinde Grasleben eine Jahreskarte für das Freizeitbad Grasleben und als zweiten Preis eine 10er Karte für das Freibad zur Verfügung. Der Blutspendedienst steuert als Preise 3 .- 5. nützliche Rucksäcke dazu. Samtgemeindebürgermeister Gero Janze betont, dass man seit Jahren hervorragend mit dem DRK zusammenarbeitet. „Wir wissen, dass es dabei immer schwieriger wird, Spender und ehrenamtlich Tätige zu finden. Umso wichtiger ist es, sich gegenseitig zu unterstützen“ so Janze. Natürlich spiele für Janze auch die Werbung für das Freizeitbad Grasleben eine wichtige Rolle. „Die Leute sollen wissen, dass wir in Grasleben etwas Außergewöhnliches zu bieten haben, insofern kann ich nur jeden auffordern das Freizeitbad auch in diesem Jahr - am besten mit einer Jahreskarte - zu nutzen. Der Vorsitzende des Ortsvereins, Heinz Ramthun, bedankt sich für  die gute Zusammenarbeit mit der Samtgemeine Grasleben und hofft auf eine rege Beteiligung der Bevölkerung. „Blut spenden rettet Leben, ich kann daher nur jeden auffordern, sich an dieser Aktion zu beteiligen und das DRK zu unterstützen“, so Ramthun. Schon am Tag der Spende, werden die Gewinner ermittelt, berichtet Herr Ramthun. Eine Übergabe der Preise findet dann zum Start der Freibadsaison in Grasleben statt.

 

Bild zur Meldung: DRK OV Grasleben lädt am 26. März 2015 zur Blutspende mit Verlosung ein

 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Bauamt WhatsApp

 

WhatsApp Kontakt