BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Fortbildung für Jugendleiter-Card-InhaberInnen

Samtgemeinde Grasleben, den 04. 04. 2016

Die Kreisjugendpflege des Landkreises Helmstedt bietet in Zusammenarbeit mit den regionalen Jugendpflegen aus Schöningen, Helmstedt und Velpke eine eintägige Fortbildung für Jugendleiter-Card-Inhaberinnen und Jugendleiter-Card-Inhaber (JuLeiCa) an.

Für die ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen in der Jugendarbeit ist die Teilnahme an Fortbildungen eine wichtige Grundlage um die Professionalität und Qualität ihrer Arbeit dauerhaft zu garantieren. „Die Jugendleiter-Card-InhaberInnen aus den Vereinen tragen wesentlich dazu bei, dass es ein nicht kommerzielles und abwechslungsreiches Freizeit- und Bildungsangebot für Kinder und Jugendliche im Landkreis Helmstedt gibt!“, so die Kreisjugendpflegerin.

In diesem Jahr wird eine ganztägige Fortbildung am Samstag, 23. April 2016, im Jugend-, Freizeit und Bildungszentrum, Helmstedt, angeboten. Zu bearbeiten sind „Regeln, Grenzen, Diskussionen – Pflicht und Kür in der Jugendarbeit“. Die Anforderungen an die Jugendarbeit werden immer größer, die Themen vielfältiger: Jugendschutz, Aufsichtspflicht, sexualisierte Gewalt, Integration und Inklusion. Was bedeutet das für die praktische Arbeit, welche Aufgaben und Herausforderungen sind damit verbunden?

 

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des Landkreises www.helmstedt.de und telefonisch unter 05351/121-1319.

 

Die Teilnahme kostet 15,00 €.

 

Anmeldungen sind auch direkt in den Jugendzentren in Helmstedt, Schöningen und Velpke möglich.

 
 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Bauamt WhatsApp

 

WhatsApp Kontakt