BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Frauengruppe siegte bei Feuerwehrwettkämpfen in Grasleben

Samtgemeinde Grasleben, den 03. 06. 2016

Bei den in der Samtgemeinde Grasleben durchgeführten Leistungswettbewerben starteten zum ersten Mal sieben Gruppen - und somit sogar eine Gruppe mehr als die Samtgemeinde Ortsfeuerwehren hat. Dies war dadurch möglich, dass neben den Ortsfeuerwehren auch eine gemischte Frauengruppe aus allen Ortsfeuerwehren an den Wettbewerben teilnahm. Samtgemeindebürgermeister Gero Janze und Gemeindebrandmeister Maik Wermuth lobten in ihren Grußworten diese besondere Beteiligung. Beide waren der Auffassung, dass es keine andere Gemeinde im Landkreis Helmstedt gäbe, in der alle Ortsfeuerwehren an den Wettbewerben teilnehmen und dazu noch eine reine Frauengruppe an den Start geht. Laut Gemeindebrandmeister zeige dies den guten Zusammenhalt und die Schlagkraft der Wehren in der Samtgemeinde. Bei aller Konkurrenz zeige sich, dass man nur gemeinsam stark sei, so Samtgemeindebürgermeister Gero Janze.

 

Aufgrund der hervorragenden Wettbewerbsbedingungen fanden sich zahlreiche Schaulustige sowie Vertreter aus Politik und Verwaltung an der Wettkampfbahn vor dem Feuerwehrhaus in Grasleben ein. Nachdem alle Gruppen eine simulierte Brandbekämpfung im Dachgeschoss unter Vornahme von drei Strahlrohren erfolgreich absolviert hatten, standen Zusatzaufgaben wie das Ablegen von Knoten und das Beantworten von Fragen auf dem Tableau. Bei der anschließenden Siegerehrung ging dann die gemischte Frauengruppe als Überraschungssieger hervor, die die Männergruppen aus Mariental und Grasleben knapp auf die weiteren Plätze verwies. Nicht ohne Bewunderung stellte Gemeindebrandmeister Wermuth in diesem Zusammenhang fest, dass man stolz auf die vielen aktiven Frauen in der Samtgemeinde sei. Während der Anteil weiblicher Feuerwehrmitglieder in Niedersachsen lediglich bei rund 10% liege, erreiche er in der Samtgemeinde Grasleben mit 20% gut das Doppelte.

 

Auf den weiteren Plätzen des Wettbewerbs folgten Ahmstorf (4), Rottorf (5), Querenhorst (6) und Rennau (7).

 

Weitere Fotos der Wettbewerbe gibt es auf der facebook-Seite der Samtgemeinde Grasleben unter: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.885534618259438.1073741846.185473911598849&type=1&l=9ef842845b.

 

Bild zur Meldung: Das stolze Siegertram der Wettkämpfe

 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Bauamt WhatsApp

 

WhatsApp Kontakt