BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Badesaison endet: Freibad öffnet nach technischem Defekt nochmal bis Sonntag (04.09.)

Samtgemeinde Grasleben, den 31. 08. 2016

Eng war es, so stand die (Wieder-)Eröffnung des Freizeitbades Grasleben nach einem technischen Defekt lange auf der Kippe. Eine Salzelektrolysezelle zur Aufbereitung des Wassers war defekt, so dass das Freizeitbad geschlossen werden musste. Die vollständige Reinigung des Wassers war nicht möglich, so dass man zu diesem Schritt gezwungen war. Das defekte Bauteil wird jedoch nur von wenigen Herstellern in Deutschland angeboten – zudem gestaltete es sich als sehr schwer ein Unternehmen zu finden, welches das Teil umgehend einbauen kann. „Nach intensiver Beratung und vielen Telefonaten, haben wir uns entschlossen, alles möglich zu machen, um das Freibad in diesem Jahr nochmal zu öffnen“ so Samtgemeindebürgermeister Gero Janze. Das besagte Bauteil ist nicht ganz günstig, zudem dauert der Einbau mehrere Stunden. Laut Samtgemeinde war der Austausch des Bauteils so oder so finanziell für Ende der Saison eingeplant. Janze betont, dass es sich nicht um eine „Hauruck-Aktion“ für wenige Tage handelt. Für vier Schwimmtage lohnt sich eine solche Anstrengung natürlich nicht, der Austausch musste jetzt nur einige Wochen vorgezogen werden.

 

Weil das Freizeitbad nun zwei Tage geschlossen werden musste, wird die Saison nochmal bis Sonntag, 04.09. verlängert. Das Freizeitbadteam freut sich ab morgen, Donnerstag, bei angenehmen Temperaturen auf viele Gäste, die noch einmal zum „abbaden“ vorbei schauen wollen. So könne laut Janze ein durch das schlechte Wetter und viele technische Unwägbarkeiten gezeichnetes Jahr noch gut in Erinnerung bleiben.

 

Bild zur Meldung: Bis Sonntag heißt es nochmal, rein ins Vergnügen!

 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Bauamt WhatsApp

 

WhatsApp Kontakt