BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Mariental hat neue Majestäten

Samtgemeinde Grasleben, den 29. 06. 2017

Nach zwei festlichen Tagen: Die Schützenbrüderschaft zeigt sich zufrieden

 

Es waren zwei harte aber tolle Tage für die Mitglieder der Schützenbrüderschaft Mariental und deren Gäste. Am Wochenende begingen sie das 57. Schützenfest und kürten ihre neuen Majestäten. In einem Gespräch zeigte sich der erste Vorsitzende der Schützen, Rolf Hennig, grundsätzlich zufrieden mit dem Fest, aber: „Wir hätten uns über einen größeren Zuspruch aus dem Dorfe gefreut“, sagte er.

Zwei große Umzüge prägten den Charakter des Festes nach außen, der erste am Samstagnachmittag. Begleitet vom Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Königslutter zog die Brüderschaft mit Gastvereinen gut 45 Minuten lang durch Mariental. Ihr Ziel: das Gemeindezentrum. Dort verabschiedeten sie die alten Majestäten und proklamierten ihre neuen. Und das sind sie: König ist Karsten Schühlein, Inken Schühlein seine Königin. Der zweite König heißt Peter Kepp, Conny Römke-Hackfurth hat es zur Jagdkönigin gebracht. Jens Hackfurth ist der neue Fahnenträger, sein Sohn Janis Hackfurth ist Jugendkönig geworden. Das Kinderkönigspaar heißt: Lilou Schühlein als Königin und Lenn Schühlein als König. Ehrungen hat es keine gegeben. Musikalisch war der Samstagabend voll und ganz in den Händen von DJ Harry. Zu seiner Musik sollen die Schützen bis in die frühen Morgenstunden gefeiert haben, heißt es.

Eigentlich hätten sie nicht ins Bett gehen müssen, denn bereits um 8:30 Uhr setzte die Gesellschaft ihr Fest am Sonntag mit dem „Wecken“ der Majestäten, dem zweiten Umzug samt Kranzniederlegung, fort, auch diesmal in Begleitung des Spielmannszuges der Freiwilligen Feuerwehr aus der Domstadt Königslutter. Danach gabs zum Katerfrühstück Deftiges auf die Teller. Zu den Ehrengästen gehörten unter anderem Helmstedts Bürgermeister Wittich Schobert sowie Veronika Koch, Bürgermeisterin in Grasleben. Am Ende zufriedene Gesichter bei der Schützenbrüderschaft, wenn da nicht der kleine Wermutstropfen wäre, das fehlende Interesse der Öffentlichkeit. Unter anderem für sie waren auf dem Platz vor dem Gemeindezentrum Jahrmarktgeschäfte aufgebaut.

 

Auf dem Foto v.l.n.r.: Kinderkönigin Lilou Schühlein, Kinderkönig Lenn Schühlein, Jugendkönig Janis Hackfurth, Fahnenträger Jens Hackfurth, Jagdkönigin Conny Römke-Hackfurth, 2. König Peter Kepp, der 1. Vorsitzende der Schützenbrüderschaft Rolf Hennig, Königin Inken Schühlein und König Karsten Schühlein (© Dieter Trapp).

 

Bild zur Meldung: Die neuen Majestäten © D. Trapp

 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Bauamt WhatsApp

 

WhatsApp Kontakt