BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Durchführung von Instandsetzungsarbeiten am esco-Werk Grasleben im Juli 2017

Samtgemeinde Grasleben, den 29. 06. 2017

Anwohner-Information der esco - european salt Company zu Instandsetzungsarbeiten Seilscheiben Fördergerüst Schachtanlage I

 

Am für alle Bürgerinnen und Bürger weithin sichtbaren Fördergerüst der Schachtanlage I des Werkes Braunschweig-Lüneburg in Grasleben müssen umfangreiche Instandhaltungsarbeiten durchge­führt werden.

 

Für die Reparaturarbeiten an den Seilscheiben am Fördergerüst steht dem Werk eine Betriebspause vom 03. bis 21. Juli 2017 zur Verfügung. Da die För­derung und Produktion auf dem Werk Braunschweig-Lüneburg nur für den Zeit­raum dieser Betriebspause stillgelegt werden kann, ist es erforderlich, die anfal­lenden Arbeiten in Früh- und Spätschicht wie auch am Wochenende auszuführen.

 

Durch diese Arbeiten, den Gerüstbau sowie die anschließenden Instandsetzungs­arbeiten kann es zu erhöhten Lärmbelästigungen kommen.

 

Werksleiter Dr. Markus Cieslik teilt mit, dass die esco - european salt Company GmbH & Co. KG bemüht sein wird, diese Lärmbelästigungen durch entsprechende Maßnahmen auf ein Minimum zu reduzieren, allerdings kann eine erhöhte Geräuschkulisse nicht vollständig ausgeschlossen werden.

 

Die Bürgerinnen und Bürger werden um Verständnis für die notwendigen Reparaturarbeiten und die damit einhergehenden Einschränkungen gebeten.

 

Bild zur Meldung: Durchführung von Instandsetzungsarbeiten am esco-Werk Grasleben im Juli 2017

 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Bauamt WhatsApp

 

WhatsApp Kontakt