BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Freude auf allen Kontinenten – Die große Wirkung der kleinen Schuhkartons zu Weihnachten

Samtgemeinde Grasleben, den 04. 04. 2018

Weihnachten ist lange vorbei, aber „Weihnachten im Schuhkarton“ wirkt nach.

 

Die Freude über die Glücksmomente bei der Überbringung der Schuhkartons aus aller Welt in alle Welt ist riesengroß. Die Samtgemeinde Grasleben bedankt sich nochmals herzlich bei allen Unterstützern/innen.

 

Aus dem Aktionsbericht des Vereins „Geschenke der Hoffnung“ für 2017 geht hervor, dass in Deutschland insgesamt 362.332 Päckchen gespendet und in 4.572 Abgabestationen in allen Bundesländern gesammelt wurden. Der gesamte deutschsprachige Raum, hierzu zählen Deutschland, Österreich, Südtirol, die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein, hat 408.809 Päckchen gesammelt, die in 11 Ländern verteilt wurden. Die von uns beschenkten Kinder leben in Bulgarien, Georgien, Litauen, Moldau, Mongolei, Montenegro, Polen, Rumänien, Slowakei, Serbien und Ukraine.

 

Weltweit wurden 11 Millionen Päckchen gespendet, die an Kinder in 90 Ländern von A wie Albanien bis Z wie Zentralafrikanische Republik verteilt wurden.

 

Petra Poppitz, zuständige Verwaltungsmitarbeiterin der Samtgemeinde Grasleben, zitiert Siegfried Nagl mit seinen Worten: „Weihnachten im Schuhkarton baut eine Brücke zwischen den Menschen in unterschiedlichen Ländern, die den beschenkten Kindern gleichzeitig eine Chance bietet, vor Ort sozialen Anschluss zu finden.“ Poppitz betont, dass wir uns immer wieder vor Augen halten sollten, dass jeder gepackte Schuhkarton ein beschenktes Kind bedeutet, welches sich beachtet und wertvoll fühlt. Auch die Kindseltern freuen sich für ihre Kinder, denn sie selber können meistens keine großartigen Geschenke machen, auch nicht zu besonderen Anlässen wie Weihnachten.

 

Jedes Geschenk transportiert Hoffnung und animiert sowohl die beschenkten Kinder als auch ihre Eltern, sich selber zu engagieren und ihr eigenes Potential zu entdecken. Die Samtgemeinde Grasleben hofft auch in diesem Jahr im Spätherbst auf die Unterstützung ihrer Bürgerinnen und Bürger, wenn die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ erneut startet.

 

Bild zur Meldung: Die große Wirkung der kleinen Schuhkartons zu Weihnachten

 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Bauamt WhatsApp

 

WhatsApp Kontakt