Link verschicken   Drucken
 

Ladung zur 1.Teilnehmerversammlung mit Wahl des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft

Samtgemeinde Grasleben, den 16.11.2018

Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung

und Forsten Mitte, Außenstelle Wanzleben

- Flurbereinigungsbehörde -

Ritterstraße 17-19, 39164 Stadt Wanzleben – Börde

Tel: 039209/203474

 

 

Flurbereinigungsverfahren OU Oebisfelde 2.BA, Landkreis Börde, BK7009

Az: 15.4-611B3.01/BK7009

 

Wanzleben, 15.11.2018

 

Öffentliche Bekanntmachung

 

Ladung zur 1.Teilnehmerversammlung mit

Wahl des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft

 

Mit dem Beschluss vom 31.08.2017 wurde das Unternehmensflurbereinigungsverfahren OU Oebisfelde 2.BA für die Gemarkungen Buchhorst, Niendorf, Bergfriede, Wassensdorf und Weddendorf im Landkreis Börde angeordnet und damit die „Teilnehmergemeinschaft OU Oebisfelde 2.BA“ gebildet.

 

Hiermit werden alle Grundeigentümer, Gebäudeeigentümer und Erbbauberechtigten im Verfahren gebeten, sich

 

 

am Donnerstag, den 24.01.2019 um 18.00 Uhr

im Mehrgenerationshaus Oebisfelde,

Theodor-Müller-Straße 16A in 39646 Oebisfelde-Weferlingen

 

 

einzufinden, um den Vorstand der Teilnehmergemeinschaft zu wählen.

 

Die Mitglieder des Vorstandes und deren Stellvertreter werden von den im Wahltermin anwesenden Teilnehmern oder Bevollmächtigten gewählt. Teilnehmer sind die nachgewiesenen Eigentümer der zum Flurbereinigungsgebiet gehörenden Grundstücke sowie die den Eigentümern gleichstehenden Erbbauberechtigten. Jeder Teilnehmer oder Bevollmächtigte hat eine Stimme; gemeinschaftliche Eigentümer gelten als ein Teilnehmer. Gewählt sind diejenigen, welche die meisten Stimmen erhalten (§ 21 Abs. 3 und 5 Flurbereinigungsgesetz).

Sofern ein Wahlberechtigter durch Vollmacht mehrere Teilnehmer vertritt, hat er gleichwohl insgesamt nur eine Stimme. Bevollmächtigte haben bei der Wahl eine beglaubigte Vollmacht nachzuweisen.

Versäumt ein Teilnehmer den Termin oder erklärt sich nicht bis zum Schluss des Termins zur Wahl des Vorstandes, so wird angenommen, dass er mit dem Ergebnis des Termins einverstanden ist.

Im Anschluss an die Wahl wird die erste Vorstandssitzung stattfinden, in welcher die Wahl des Vorstandsvorsitzenden der Teilnehmergemeinschaft und dessen Stellvertreter erfolgen soll.

Um zahlreiches Erscheinen aller am Verfahren Beteiligten und interessierten Bürger wird hiermit gebeten.

 

Im Auftrag

 

 

Anett Schlüter

 
 
 
 
 
 

Mit dem Absenden der Daten erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert werden. Sollten Sie von diesem Dienst sich abmelden wollen, melden Sie sich bitte hier.

 

   Bauen in der Samtgemeinde

 

 

Gewerbe