Link verschicken   Drucken
 

Volkswagen Arena und VfL-Fußballwelt begeistern Kinder im Rahmen des Ferien(s)passes

Samtgemeinde Grasleben, den 07.08.2019

Ferien voller Abenteuer versprach der diesjährige Ferien(s)pass der Samtgemeinde Grasleben und umfasste dementsprechend allerlei spannende Aktivitäten. Erstmalig stellte auch die Samtgemeinde selbst wieder Mittel für die Durchführung einer Veranstaltung zur Verfügung, sodass auf Wunsch von Samtgemeindebürgermeister Gero Janze in die Fußballwelt des VfL Wolfsburg gereist werden konnte.

 

Organisiert hatte die Fahrt, an der 14 Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren teilnahmen, Verwaltungsfachangestellte Maren Duckstein, die auch für die Koordination der Ferien(s)passangebote zuständig ist. Und tatsächlich wurde es für die Kids ein großes Abenteuer. Die Anreise erfolgte umweltfreundlich und kostengünstig – mit dem regulären Linienbus. In Wolfsburg angekommen ging es nach einem kurzen Ausflug auf den Abenteuerspielplatz richtig los: Arena-Guide „Kalle“ zeigte den Kindern (fast) alle Ecken der Volkswagen Arena. Besondere Highlights: die Heimkabine, die offizielle Auswechselbank, aber auch der Ausblick vom höchsten Punkt im Stadion. Im Anschluss ging es weiter in die VfL-Fußballwelt: Neben zahlreichen Mitmachspielen lösten besonders die personalisierten Autogrammkarten mit eigenem Konterfei Begeisterungsstürme aus.

 

Zum Abschluss ging es mit dem Linienbus zurück ins heimische Freibad nach Grasleben. Hier konnten sich alle Teilnehmer am Imbisswagen kräftig stärken – sogar ein Eis war noch im Budget. Zur Erinnerung wurde dann noch jedem Kind eine Tüte mit Fanartikeln vom VfL – natürlich inklusive der eigenen Autogrammkarte – überreicht.

 

Auch für das Betreuerteam um Maren Duckstein waren es abenteuerliche Stunden. Samtgemeindebürgermeister Gero Janze stellte schließlich scherzend fest, dass ein Tag im Büro doch deutlich weniger anstrengend sei. Da das Angebot so gut angenommen wurde, soll es auch im nächsten Jahr fortgesetzt werden. Vielleicht dann mit einem Ausflug ins Eintracht Stadion nach Braunschweig. In diesem Fall, so Janze augenzwinkernd, müsse aber sein allgemeiner Vertreter Kai Schulz als Anhänger der Blau-Gelben einspringen.

 

Foto: Ein Tag voller Abenteuer: 14 Kinder begaben sich im Rahmen des Ferien(s)passes der Samtgemeinde Grasleben auf eine Erlebnisfahrt in die Volkswagen Arena und die VfL-Fußballwelt nach Wolfsburg. Fazit: Wiederholung erwünscht. (Foto: Samtgemeinde Grasleben)

Fotoserien zu der Meldung


Ferien(s)pass 2019 - Fahrt in die Volkswagen Arena und VfL-Fußballwelt (07.08.2019)

 
 
 
 
 

Mit dem Absenden der Daten erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert werden. Sollten Sie von diesem Dienst sich abmelden wollen, melden Sie sich bitte hier.

 

   Bauen in der Samtgemeinde