Link verschicken   Drucken
 

Wolfgang Herzog zum Ersten Kreisrat gewählt

Samtgemeinde Grasleben, den 16.09.2019

Der Kreistag hat auf Vorschlag des Landrates Gerhard Radeck den Leitenden Kreisverwaltungsdirektor Wolfgang Herzog (63) aus Helmstedt zum Ersten Kreisrat ernannt. Er folgt damit auf Hans Werner Schlichting, der zum 01. November aus dem Amt scheidet. Als Erster Kreisrat fungiert Herzog künftig auch als Allgemeiner Vertreter des Landrates.

 

Herzog ist bereits seit 1993 beim Landkreis Helmstedt beschäftigt. Als Vorstand bleibt er zuständig für die Bereiche Finanzen, Ordnungswesen, Personal und Organisation sowie Veterinärwesen. „Mit Wolfgang Herzog setzt der Landkreis auf ein bewährtes Eigengewächs und auf Kontinuität“, freut sich Radeck auf die weitere Zusammenarbeit.

 

Die nun vakante Stelle des Vorstandes für Bildung, Kultur, Soziales, Jugend und Gesundheit wird neu ausgeschrieben.

 

Text und Foto: Landkreis Helmstedt

 

Foto: Der Kreistag hat auf Vorschlag des Landrates Gerhard Radeck (l.) den Leitenden Kreisverwaltungsdirektor Wolfgang Herzog (r.) zum Ersten Kreisrat ernannt. (Foto: Landkreis Helmstedt)

 
 
 
 
 

Mit dem Absenden der Daten erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert werden. Sollten Sie von diesem Dienst sich abmelden wollen, melden Sie sich bitte hier.

 

   Bauen in der Samtgemeinde