BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Rathaus Grasleben weiter geöffnet - vorherige Terminvereinbarung notwendig

Samtgemeinde Grasleben, den 29. 10. 2020

Aufgrund der inzwischen auch im Landkreis Helmstedt wieder steigenden Corona-Zahlen wird das Rathaus der Samtgemeinde Grasleben ab Montag, 02. November 2020 ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung zugänglich sein. Somit bleibt die Verwaltung zwar voll arbeitsfähig, es wird aber gleichzeitig auch der größtmögliche Schutz für Bedienstete und Besucherinnen und Besucher gewährt.

 

Die Kontaktdaten der einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie deren Zuständigkeiten sind hier zu finden. Diese werden zudem an den Zugängen des Rathauses aushängen. Alternativ kann die Zentralrufnummer 05357 / 96 00-0 gewählt werden.

 

Voraussetzung für den Zutritt zum Rathaus ist zudem bereits seit mehreren Monaten das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung – dies gilt im Übrigen auch für die Bediensteten, sobald sie ihren Schreibtisch verlassen und sich im Haus umher bewegen.

 

Darüber hinaus wurden in den letzten Monaten zahlreiche Maßnahmen getroffen, damit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rathaus Grasleben im Falle steigender Infektionszahlen, oder gar eines totalen Lockdowns, handlungsfähig bleiben. So wurde seit Beginn der Pandemie bereits die Hälfte der Bediensteten mit Laptops für das Arbeiten im Home Office ausgestattet. Angesichts der aktuellen Situation wird dies nun ausgeweitet, sodass faktisch alle Bediensteten die Möglichkeit haben werden, ihre Arbeit von zuhause aus zu verrichten. „Ich muss an dieser Stelle einen großen Dank an die EDV-Abteilung der Stadt Helmstedt aussprechen. Allein aufgrund der fachkundigen und schnellen Unterstützung durch die dortigen Kollegen hat die Umstellung auf die notwendige Technik für das Arbeiten im Home Office so reibungslos funktioniert“, so Samtgemeindebürgermeister Gero Janze. Da die gemachten Erfahrungen bisher durchweg positiv waren, wird nun vorerst bis zum Jahresende allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit gegeben, an bis zu drei Tagen pro Woche im Home Office zu arbeiten. So werden auch „Doppelbüros“ entzerrt und mögliche Infektionen der Bediensteten untereinander verhindert.

 

Die Sitzungen der politischen Gremien der Samtgemeinde und ihrer Mitgliedsgemeinden werden nach aktuellem Stand wie geplant durchgeführt, allerdings werden Zuschauer ausschließlich nach vorheriger Anmeldung per E-Mail unter oder telefonisch unter 05357 / 9600-0 zugelassen.

 

Aufgrund vereinzelter Nachfragen wird zudem darauf hingewiesen, dass Gelbe Säcke weiterhin bei Niedrig Preis ("NP") in Grasleben und bei der Fleischerei Löffelmann in Rennau erhältlich sind.

 

Trotz aller getroffenen Vorsichtsmaßnahmen wird nach wie vor darum gebeten, Angelegenheiten, für die ein persönliches Vorsprechen nicht zwingend notwendig ist, telefonisch, per E-Mail oder postalisch zu erledigen.

 
 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Mängelmeldung

 

WhatsApp Kontakt