BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kindertagespflege im Landkreis Helmstedt – neue Tagespflegepersonen werden gesucht

Samtgemeinde Grasleben, den 08. 04. 2021

 

Der Landkreis Helmstedt informiert:

 

Ich habe bereits Anmeldungen bis zum Sommer 2022“, so beschreiben einige Tagespflegepersonen aus dem Landkreis Helmstedt Ihre Situation vor Ort. Damit sind sie gut ausgebucht und auch im Hinblick auf die Corona-Pandemie werden weiterhin Betreuungsbedarfe angemeldet.

 

Besonders hohe Anfragen gibt es zurzeit in den Gebieten um Grasleben, Königslutter, Schöningen und Velpke. Aber auch in anderen Gemeinden des Landkreises werden Bedarfe immer wieder festgestellt. Da inzwischen auch aus Altersgründen einige Tagespflegepersonen ausgeschieden sind, werden freie Flecken im Landkreis sichtbar.

 

Vielleicht haben Sie bereits mit dem Gedanken gespielt, Kinder zu betreuen oder die Idee dazu entsteht gerade in diesem Augenblick.

 

Gesucht werden für flexible und passgenaue Betreuungsangebote in der Kindertagespflege Personen, die zu Hause oder außerhalb ihrer Wohnung als selbständige Tagespflegeperson tätig sein möchten. Wünschenswert sind Erfahrungen im Umgang mit Kindern und die Freude an der Pflege. Die Förderung und Bildung von Kindern, das Eingehen einer Erziehungspartnerschaft mit den Eltern, das Interesse am fachlichen Austausch mit anderen Tagespflegepersonen und die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen sollten das Selbstverständnis Ihrer Berufsauffassung sein. 

 

Die Mindestvoraussetzungen für die berufliche Tätigkeit sind: eine 160 Stunden Qualifizierung nach DJI, mindestens Hauptschulabschluss, erweitertes polizeiliches Führungszeugnis und ärztliches Attest. Die für die Kinderbetreuung angebotenen Räumlichkeiten müssen sicher und kindgerecht sein.

 

Die Kindertagespflege bietet vor allem Kindern bis zu drei Jahren eine familienähnliche Betreuung an. Die kleine Kindergruppe von bis zu fünf Kindern bietet einen überschaubaren Rahmen für individuelle Betreuung und Förderung und schließt erste Gruppenerfahrungen mit ein. Durch die geringe Kinderanzahl hat die Tagespflegeperson die Möglichkeit, sich einzelnen Kindern bedarfsgerecht zuzuwenden.

 

Informationen und begleitende Unterstützung erhalten Interessierte von den Mitarbeiterinnen der Kindertagespflege Fachberatung über die E-Mail: oder unter den Telefonnummern 05351/ 121-1160 und 05351/ 121-1307.

 

Text: Landkreis Helmstedt

 
 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Bauamt WhatsApp

 

WhatsApp Kontakt