BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Krankheitsbedingte Probleme bei der Müllabfuhr

Samtgemeinde Grasleben, den 09. 03. 2022

Aufgrund eines plötzlichen starken Anstiegs der Krankheitsfälle kann es in der 10. Kalenderwoche zu Problemen in der Müllabfuhr im Landkreis Helmstedt kommen. Betroffen hiervon sind derzeit die Restabfuhr sowie die Altpapiersammlung. Diese Rückstände können sich über die Woche hinziehen.

Da sich eine Verbesserung derzeit noch nicht abzeichnet, werden die Haushalte, wo die Abfallbehältnisse am regulären Abfuhrtag nicht geleert worden sind, gebeten, Ihre Abfallbehältnisse wieder hereinzunehmen und am nächsten regulären Abfuhrtag erneut bereitzustellen. Sollte das Behältervolumen dazu nicht ausreichend sein, können an diesem Abfuhrtag auch Abfallsäcke dazu gestellt werden.

Die Fa. Veolia ist bestrebt, diese Einschränkungen auf die Restabfallabfuhr zu begrenzen.

 

Falls Sie noch Fragen haben, stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Geschäftsbereiches Abfallwirtschaft, Wasser und Umweltschutz unter der Rufnummer 05351/121-2517 oder unter der E-mail Adresse gern zur Verfügung.

 

Text: Landkreis Helmstedt Geschäftsbereich Abfallwirtschaft, Wasser und Umweltschutz

 
 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Bauamt WhatsApp

 

WhatsApp Kontakt