BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Wahlhelfer/innen gesucht für Landtagswahl am 09.10.2022

Samtgemeinde Grasleben, den 12. 04. 2022

Sie haben das 18. Lebensjahr vollendet, wohnen in der Samtgemeinde Grasleben und möchten sich ehrenamtlich engagieren? Dann bewerben Sie sich als Wahlhelfer in der Samtgemeinde Grasleben. Warum? Es macht Spaß, sich als Wahlhelfer:in zu engagieren und die Samtgemeinde Grasleben zahlt 50 € Erfrischungsgeld. Bei diesem Ehrenamt lernen Sie nicht nur die Grundlage unserer Demokratie, sondern auch ganz viele Menschen aus Ihrer Gemeinde kennen. Als Wahlhelfer:in sorgen Sie für die ordnungsgemäße Durchführung der Wahl, d.h. Sie überprüfen das Wahlrecht anhand des Wählerverzeichnisses, geben Stimmzettel aus, vermerken die Wahlteilnahme und überprüfen den ordnungsgemäßen Einwurf des Stimmzettels in die Urne. Zu guter Letzt findet die Auszählung der Stimmzettel zur Ermittlung und Festlegung des Wahlergebnisses statt. Doch keine Angst, es klingt schwerer, als es ist. Sie werden vor der Wahl, in diesem Jahr ist es die Landtagswahl am 09.10.2022, ausreichend geschult. Am Wahltag wissen Sie also genau, was zu tun ist!

 

Wenn Sie nun Lust haben, Wahlhelfer:in zu werden, füllen Sie gern das unten zum Download bereitgestellte Formular aus und schicken es per E-Mail an grasleben@grasleben.de.

 

Sollten Sie vorab noch Fragen haben, melden Sie sich gern in der Samtgemeindeverwaltung bei der Frau Krippendorf (E-Mail: krippendorf@grasleben.de / Tel.: 05357/9600-14), bei Herrn von Känel (E-Mail: vonkaenel@grasleben.de / Tel.: 05357/9600-12) oder per Bürgermeister WhatsApp-Chat unter 0151 / 58119513.

 

Bild zur Meldung: Wahlhelfer/in werden und 50 Euro "Erfrischungsgeld" erhalten. (Bild: Samtgemeinde Grasleben)

 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Bauamt WhatsApp

 

WhatsApp Kontakt