BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Geplanter Ausbau der Rottorfer Straße in Grasleben

Samtgemeinde Grasleben, den 13. 04. 2022

Der Landkreis Helmstedt setzt innerhalb der Ortslage Grasleben die Entwässerungsrinne und die bituminösen Schichten (Asphaltbelag) instand. Die Gehwege innerhalb der Ortslage sind von dem Ausbau nicht betroffen. In dem Bereich zwischen der B 244 und der Ortslage Grasleben wird auf der vorhandenen Asphaltbefestigung ein Hocheinbau ausgeführt.  


Es war geplant, dass die Arbeiten am 19.04.2022 beginnen. Aufgrund der Entwicklungen bzgl. der Corona Pandemie und des Ukrainekrieges muss der Baubeginn verschoben werden. Die Bauarbeiten werden ab dem 27.04.2022 beginnen.

  
Die Baumaßnahme wird in zwei Bauabschnitte unterteilt. Der 1. Bauabschnitt beginnt am Parkplatz der Mehrzweckhalle und endet am Einmündungsbereich K 50 / L 651. Der 2. Bauabschnitt beginnt an der Einmündung B 244 und endet am Parkplatz der Mehrzweckhalle. Durch die zwei Bauabschnitte ist gewährleistet, dass der Parkplatz der Mehrzweckhalle in Grasleben für die Anwohner erreichbar bleibt. Änderungen in der Bauausführung sind aufgrund von Materiallieferschwierigkeiten und dem Corona-Infektionsgeschehen möglich.   


Die Baumaßnahme muss aus Gründen des Arbeitsschutzes unter Vollsperrung ausgeführt werden. Die betroffenen Grundstücke an der Rottorfer Straße sind daher während der Bauzeit mit einem Kraftfahrzeug nicht erreichbar. Um „Fremdverkehre“ zu vermeiden, ist geplant, den Straßenabschnitt der Rottorfer Straße  zwischen der Straße „Halbe Haube“ und der „Helmstedter Straße“ im Zeitraum des 2. Bauschnittes als Einbahnstraßenregelung auszuführen.  

 

Ansprechpartner ist die

Kreisstraßenmeisterei

Jürgen Becker

05351 / 3027

juergen.becker@landkreis-helmstedt.de

 

Text: Landkreis Helmstedt

 

Bild zur Meldung: Ende April beginnt der Ausbau der Rottorfer Straße unter Vollsperrung. (Symbolbild: Samtgemeinde Grasleben)

 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Bauamt WhatsApp

 

WhatsApp Kontakt