BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Landkreis Helmstedt: Ausländerbehörde arbeitet nur noch mit Termin

Samtgemeinde Grasleben, den 11. 08. 2022

 

Der Landkreis Helmstedt informiert:

 

Die Ausländerbehörde des Landkreises Helmstedt ist ab sofort nur noch mit Termin erreichbar. Termine können per Mail beantragt werden unter . Der allgemeine Sprechtag am Mittwoch entfällt damit. Hintergrund ist das erhöhte Arbeitsaufkommen durch mehr Flüchtende aus der Ukraine. „Mit der Terminvergabe soll sichergestellt werden, dass es nicht zu langen Wartezeiten kommt“, so der Erste Kreisrat Torsten Wendt. 


Zurzeit arbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Ausländerbehörde an der Belastungsgrenze. Die Situation verschärft sich, weil das Land Niedersachsen weiterhin jede Woche bis zu 50 ukrainische Flüchtlinge dem Landkreis Helmstedt zuweist. Allein seit Beginn des Krieges in der Ukraine hat die Ausländerbehörde des Landkreises so viele Anträge auf Aufenthaltstitel bearbeitet wie sonst in einem ganzen Jahr. 

 

Text: Landkreis Helmstedt

 
 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Bauamt WhatsApp

 

WhatsApp Kontakt