Link verschicken   Drucken
 

Der Markgrafsche Hof Museum Grasleben e.V.

Museum.jpg

 

Zeitgleich mit dem Jubiläum des örtlichen Steinsalzwerkes konnte der Verein 2011 sein Konzept des „Salzhauses" etablieren. In zwei Ausstellungsbereichen werden die Auswirkungen der Industrialisierung auf ein Bauerndorf zu Beginn des 20.sten Jahrhunderts dargestellt und die hundertjährige Geschichte des Steinsalzwerkes „Braunschweig-Lüneburg" gezeigt. Parallel zur Ausstellung ist die Kaffeestube geöffnet, in der selbstgebackene Kuchen nach Saison angeboten werden.
 

Öffnungszeiten: Sonntags von 14:30 bis 17:00 Uhr, mit Ausnahme der Sommer- und Winterferien, der Eintritt ist frei.

Für interessierte Gruppen bieten wir auch Führungen außerhalb der regelmäßigen Öffnungszeiten  durch die Ausstellungen an. Der Eintritt beträgt dann 3,00 € (Schüler und Studenten 1,50 €).

 

Gern bieten wir dazu auf Wunsch Kaffee und Kuchen an. Der Eintrittspreis erhöht sich dann um 5,00 €.

 

Sie erreichen uns unter 05357/587.

 

Vorsitz:  Günther Wecke       05357/1265

               Gabriele Hasenfuß   05357/1240

 
Spendenkonto: 612 796 701 bei BLZ 271 900 82 Volksbank Helmstedt
 
Aktuelle Informationen sind auch im Internet unter www.museum-grasleben.de zu finden.
 
 

Mit dem Absenden der Daten erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert werden. Sollten Sie von diesem Dienst sich abmelden wollen, melden Sie sich bitte hier.

 

   Bauen in der Samtgemeinde

 

 

Gewerbe