Link verschicken   Drucken
 

Europawahl 2019

Ergebnisse der Europawahl 2019:

 

Vorläufiges Ergebnis Europawahl 2019 der Samtgemeinde Grasleben.

 

Endgültiges Ergebnis der Europawahl 2019 des Landes Niedersachsen.

 


 

Am 26. Mai 2019 Stimme nutzen und EU mitgestalten!

 

Die Europawahlen, bei denen alle fünf Jahre die Vertreter für das EU-Parlament gewählt werden, gelten häufig als „Nebenschauplatz“ und werden von vielen als nicht besonders wichtig angesehen. Schon seit 1979 wird die parlamentarische Versammlung auf europäischer Ebene direkt von den EU-Bürgern gewählt. Die Wahlbeteiligung der Deutschen ist seit jeher rückläufig. Bei den ersten Direktwahlen lag sie mit 65,7 Prozent knapp über dem europaweiten Durchschnitt, ging bei den dann folgenden Wahlen sukzessive zurück und erreichte 2009 mit 43,3 Prozent nur einen knapp über dem EU-Durchschnitt liegenden Wert.

 

Gerade in der heutigen Zeit der Globalisierung und zahlreichen europaweiten Herausforderungen, von der Migration bis zum Klimawandel, von der Jugendarbeitslosigkeit bis zum Datenschutz, ist es jedoch umso wichtiger, dass viele Menschen ihr Stimmrecht nutzen und so die Demokratie aktiv mitgestalten. In diesem Jahr gibt es dafür eine neue Chance, die es zu nutzen gilt. In Deutschland findet die Wahl der Abgeordneten für das 9. Europäische Parlament am 26. Mai statt.

 

Nicht da, keine Zeit? Kein Problem, Europawahl geht auch per Briefwahl! Dazu einfach die Rückseite der Wahlbenachrichtigung ausfüllen und zurückschicken. Die Briefwahlunterlagen werden dann per Post übersandt.

 

 

Und wer darf nun wählen?

 

Alle Deutschen oder BürgerInnen aus einem anderen EU-Mitgliedstaat, die in Deutschland wohnen und mindestens 18 Jahre alt sind. Deutsche, die mit Hauptwohnsitz in Deutschland gemeldet sind, sind in der Regel bereits im Wählerverzeichnis ihrer Heimatgemeinde eingetragen. BürgerInnen aus einem anderen EU-Mitgliedstaat müssen die Eintragung im Rathaus ihres Wohnortes bis zum 5. Mai 2019 beantragen. Der Antrag kann auch per Post an die Gemeinde gesendet werden. Das Antragsformular ist unter www.bundeswahlleiter.de/europawahlen/2019/informationen-waehler/unionsbuerger.html oder im Grasleber Rathaus erhältlich.

 

 

Wichtige Informationsquellen im Überblick:

 

Hinweise zur Eintragung in das Wählerverzeichnis und zur Briefwahl finden Sie zudem in diesem Merkblatt.

 

Weitere Informationen zur Wahlteilnahme in allen Amtssprachen der EU gibt es auf der Homepage des Bundesinnenministeriums sowie auf der Homepage der Nds. Landeswahlleiterin.

 

Besonders häufig gestellte Fragen (und die Antworten darauf) finden Sie in unseren FAQs zur Europawahl 2019.

 

Falls trotzdem noch etwas unklar sein sollte, steht Ihnen das Wahlbüro der Samtgemeinde Grasleben (05357 / 9600-12 oder ) gern zur Verfügung.

 

Einen ersten Blick auf den Stimmzettel zur Europawahl 2019 können Sie übrigens hier erlangen.

 

Die Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Wahl zum Europäischen Parlament finden Sie hier.

 

Die Wahlbekanntmnachung kann hier eingesehen werden.

 

 

Außerdem gut zu wissen:

 

Das Europäische Parlament

  • vertritt die Interessen der Europäischen BürgerInnen,
  • ist das einzige direkt demokratisch gewählte Organ der EU,
  • entscheidet über europäische Gesetze und über den Haushalt der EU,
  • wählt den Präsidenten der Europäischen Kommission und
  • kontrolliert die anderen EU-Institutionen.

 

Aus Deutschland ziehen 96 Europaabgeordnete ins Europäische Parlament ein. Insgesamt wird es nach der diesjährigen Europawahl 705 Europaabgeordnete geben.

 

 

Text: Samtgemeinde Grasleben (Quellen: Bundeszentrale für politische Bildung, bundeswahlleiter.de, diesmalwaehleich.eu, europarl.europa.eu/germany)

 
 
 
 
 

Mit dem Absenden der Daten erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert werden. Sollten Sie von diesem Dienst sich abmelden wollen, melden Sie sich bitte hier.

 

   Bauen in der Samtgemeinde