Aktuelle Baugebiete in der Samtgemeinde Grasleben

In der Gemeinde Rennau im Ortsteil AHMSTORF steht ein Baugrundstück in der Straße „Mühlenberg“ zum Verkauf.

Das Grundstück kann sofort mit einem Vollgeschoss bebaut werden. Das Grundstück ist 903 m² groß und bereits erschlossen. Lediglich für eine von der Gemeinde zu erstellende Grundstückszufahrt fallen noch geringe Kosten an. Es gibt keine Bauträgerbindung. Den Bebauungsplan finden Sie hier.

Bei Interesse an dem Grundstück ist Frau Voigtländer im Rathaus unter oder unter der Telefonnummer 05357 / 9600-17 zu erreichen.

In absoluter Naturlage bei herrlichem Weitblick über Wiesen und Äcker stehen in QUERENHORST im Baugebiet "Am Finkenspring" bauträgerfreie Baugrundstücke zur Verfügung.

Die Grundstücke werden durch die Allerthal Gras Leben GmbH vermarktet. Ansprechpartnerin ist Frau Paas.

Telefon: 0173 / 8833 018

E-Mail:  

Website: www.baugrundstuecke-niedersachsen.de

In MARIENTAL befindet sich das Baugebiet "Am Wald".

Die Grundstücke werden durch die Allerthal Gras Leben GmbH vermarktet.

Ansprechpartnerin ist Frau Paas.

Telefon: 0173 / 8833 018

E-Mail:  

Website: www.baugrundstuecke-niedersachsen.de

Im Osten der Ortslage von GRASLEBEN befindet sich das Baugebiet "Parkallee".

Die Grundstücke werden durch die Allerthal Gras Leben GmbH vermarktet.

Ansprechpartnerin ist Frau Paas.

Telefon: 0173 / 8833 018

E-Mail:  

Website: www.baugrundstuecke-parkallee.de

 

 

In RENNAU ist das Baugebiet „Sandblessen III“ geplant. Dafür gibt es bereits einen rechtmäßigen Bebauungsplan. Mit der Erschließung soll 2021 oder 2022 begonnen werden.

Den Bebauungsplan finden Sie hier.

Bei Fragen zum Baugebiet oder Interesse an einem der Grundstücke steht Ihnen Frau Voigtländer im Rathaus unter oder unter der Telefonnummer 05357 / 9600-17 zur Verfügung.