Link verschicken   Drucken
 

Neue Imagebroschüre der Tourismusgemeinschaft Elm-Lappwald vorgestellt

Samtgemeinde Grasleben, den 06.01.2020

Mehr als zwei Jahre mussten der Landkreis Helmstedt und die Tourismusgemeinschaft Elm-Lappwald ohne eine eigene Imagebroschüre auskommen. Auf Messen und Verkaufsförderungsaktionen musste daher auf die Broschüren der Städte zurückgegriffen werden. Jetzt endlich, kurz vor der neuen Messesaison kann die neue Imagebroschüre „Entdecker“ präsentiert werden.

 

Die Broschüre wurde von Anfang an als hochwertiges Produkt, sowohl bei der Papier- als auch bei der Bildauswahl, geplant. Schon die erste Berührung lässt dies erkennen. Die weiterentwickelte Homepage elm-lappwald.de stand bei der Gestaltung der Broschüre Pate. Außerdem greift die neue Imagebroschüre erste Erkenntnisse und Vorschläge aus dem gemeinsamen Tourismuskonzept auf und wird, so die Absicht, in den nächsten Jahren weiterentwickelt.

 

Bei der Umsetzung der Planungen und Ausführungen für dieses Werk musste so manche „Vollbremsung“ hingenommen werden. So wurden noch in letzter Sekunde die Mehrtagestouren für Radwanderer, wie die Tour „Hüben und Drüben“ mit in die Broschüre aufgenommen. Das passende Tourenbuch wird dann in 2020 erscheinen.

 

Um auf Veränderungen, Weiterentwicklungen etc. schnell reagieren zu können, wurde eine Auflage gewählt, die für das Jahr 2020 ausreichen soll. Genau wie die Homepage soll die neue Broschüre frisch und ansprechend wirken und das Interesse an der Elm-Börde Region wecken.

 

Die aktuell in der deutschen Touristik wichtigen Themen wie Natur, Umwelt, Wander- und Radwandermöglichkeiten werden in der „Entdecker-Broschüre!“ intensiv behandelt.

 

Die Broschüre wurde bereits an die Kommunen verteilt und liegt im Grasleber Rathaus aus. Ab Ende Januar wird sie auch online auf www.helmstedt.de und www.elm-lappwald.de bereit stehen.

 

Text: Henning Schrader, Geschäftsführer, TG Elm-Lappwald e.V.

Bild: Landkreis Helmstedt

 

Foto: Henning Schrader (l.), Geschäftsführer der TG Elm-Lappwald e.V. und Landrat Gerhard Radeck (r.) (Bild: Landkreis Helmstedt)

 
 
 
 
 

Mit dem Absenden der Daten erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert werden. Sollten Sie von diesem Dienst sich abmelden wollen, melden Sie sich bitte hier.

 

   Bauen in der Samtgemeinde