BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Hans-Jörg Navrath nun Ehrenortsbrandmeister der Feuerwehr Mariental

Samtgemeinde Grasleben, den 25. 06. 2021

Im Mittelpunkt der jüngsten Samtgemeinderatssitzung in Grasleben stand das Feuerwehrwesen. So hatte Hans-Jörg Navrath bereits zu Beginn seiner Amtsperiode im Jahr 2017 angekündigt, im Jahr 2021 das Amt des Ortsbrandmeisters der Ortsfeuerwehr Mariental abgeben zu wollen. So geschah es dann auch in der unter besonderen Corona-Bedingungen absolvierten Mitgliederversammlung der Ortsfeuerwehr im Mai. Glücklicherweise konnte mit Kevin Trunsch ein Nachfolger für die Führungsposition von der Versammlung gewählt werden. Die notwendigen Beschlüsse für die Ernennung fasste der Samtgemeinderat nun in seiner Juni-Sitzung erwartungsgemäß einstimmig. Gleichzeitig wurde Navrath vom Samtgemeinderat zum Ehrenortsbrandmeister der Feuerwehr Mariental ernannt.

 

Navrath leitete die Ortsfeuerwehr inklusive kommissarischer Zeiten fast 20 Jahre lang. Durch sein Engagement wurden zahlreiche Meilensteine für die Feuerwehr auf den Weg gebracht. So wurde z.B. die Kinderfeuerwehr als eine der ersten im Landkreis Helmstedt gegründet. Noch wichtiger jedoch: Die Beschaffung eines neuen Löschfahrzeuges (LF 10) für die Feuerwehr Mariental ist beschlossene Sache und in Kürze findet auch der erste Spatenstich für das neue Feuerwehrhaus gegenüber dem Gemeindezentrum statt. „Du hinterlässt wahrlich ein bestelltes Feld, ich danke Dir sehr herzlich für Dein besonderes, über zwei Jahrzehnte andauerndes Engagement zum Wohle des Brandschutzes“, so Samtgemeindebürgermeister Gero Janze. Gleichzeitig übergab er dem Ortsbrandmeister ein Präsent und zeigte sich erleichtert darüber, dass der zukünftige Ehrenortsbrandmeister als Mitglied der Einsatzabteilung erhalten bleibt. Navrath dankte wiederum den Mitgliedern des Samtgemeinderates und der Verwaltung für die hervorragende Zusammenarbeit und wünschte seinem Nachfolger Trunsch stets ein glückliches Händchen.

 

Ohne Diskussion wurde im Anschluss der Gleichstellungsbericht 2018 - 2020 zur Kenntnis genommen und der Jahresabschluss 2014 mit Entlastung des Samtgemeindebürgermeisters vom Rat beschlossen. Laut Janze würde in Kürze der Jahresabschluss 2015 beim Rechnungsprüfungsamt des Landkreises vorgelegt werden.

 

Text: Samtgemeinde Grasleben / Bild: Natalie Reckardt (Helmstedter Sonntag)

 

Bild zur Meldung: v.l.: Samtgemeindebürgermeister Gero Janze, Kevin Trunsch, Jörg Navrath und der stellv. Ratsvorsitzende Walter Gröger.

 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Bauamt WhatsApp

 

WhatsApp Kontakt