BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Vortrag zum Thema Einbruchschutz im Rathaus der Samtgemeinde Grasleben

Samtgemeinde Grasleben, den 04. 10. 2016

Jedes Jahr in der "dunklen Jahreszeit" wird vermehrt in Wohnhäuser eingebrochen. Neben dem finanziellen Schaden, der oft durch die Versicherung bezahlt wird, erleiden die Geschädigten aber vor allem einen seelischen Schaden: ihr Sicherheitsgefühl ist plötzlich weg!

 

Eine hohe Zahl der Betroffenen würde am liebsten umziehen, dies ist allerdings bei einem Eigenheim mit einigen Schwierigkeiten und je nach Wohnlage auch mit finanziellen Einbußen verbunden.

 

Um darüber zu informieren, was man tun kann, damit so ein Fall gar nicht erst eintritt, hat die Polizei für diesen Herbst einige Vorträge mit Unterstützung der Städte und Gemeinden geplant.

 

In der Samtgemeinde Grasleben wird der Berater des Polizeikommissariates Helmstedt, Polizeihauptkommissar Harald Grothe, die Einwohnerinnen und Einwohner am Donnerstag, 6. Oktober 2016 um 19 Uhr im Ratssaal der Samtgemeinde zum Thema Einbruchschutz informieren. Dort können die Bürgerinnen und Bürger erfahren, wie sich ein Haus mit vertretbarem Aufwand gegen Täter sichern lässt. Denn: nach fünf Minuten gibt der Einbrecher auf! So die Erfahrung der Polizei und das Ergebnis einer bundesweiten Studie zum Einbruchsdiebstahl.

 
 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Bauamt WhatsApp

 

WhatsApp Kontakt