BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Gemeindearbeiter der Gemeinde Grasleben in Ruhestand verabschiedet

Samtgemeinde Grasleben, den 01. 11. 2016

Nach fast 50 Arbeitsjahren war es nun soweit: Andreas Lehmann wurde nach langjähriger Tätigkeit auf dem Bau- und Betriebshof der Gemeinde Grasleben in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Als Abschiedsgeschenk gab es vom Gemeindedirektor und Samtgemeindebürgermeister Gero Janze eine Ortschronik und einen Buchgutschein für die „Leseratte“ Lehmann. Janze würdigte Lehmann als zuverlässigen Mitarbeiter, der trotz seiner anstrengenden Tätigkeit selten krank und stets zuverlässig war. „Wir bedauern sein Ausscheiden, freuen uns aber natürlich mit Herrn Lehmann, der nun endlich mehr Freizeit hat“ so Janze. Seinem Hobby, dem Lesen, kann er sich nun voll und ganz widmen und dunkle Herbstabende als gemütliche Lesestunden nutzen.

 

Lehmann war von 2008 bis 2016 als Gemeindearbeiter in Grasleben tätig und erzählte während der Verabschiedung manche Anekdote aus seinem erfüllten, insgesamt 49 Jahre zählenden, Arbeitsleben. Vielleicht erscheinen ja auch eines Tages die „Memoiren eines Gemeindearbeiters“, bei denen sicher so mancher Leser ins Schmunzeln geraten würde Die Gemeinde Grasleben wünscht Herrn Lehmann alles Gute und einen wundervollen Lebensabend!

 

Bild zur Meldung: Fachbereichsleiter Frank Nitsche (l.) und Samtgemeindebürgermeister Gero Janze (r.) verabschieden Andreas Lehmann in den Ruhestand.

 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Bauamt WhatsApp

 

WhatsApp Kontakt