BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ortsbrandmeister in der Samtgemeinde Grasleben wurden ernannt

Samtgemeinde Grasleben, den 11. 04. 2017

Die Feuerwehren der Samtgemeinde Grasleben sind hervorragend aufgestellt, so der Tenor der jüngsten Samtgemeinderatssitzung, in der Ortsbrandmeister in Querenhorst und Rottorf von Samtgemeindebürgermeister Gero Janze zu Ehrenbeamten der Samtgemeinde ernannt wurden. Jeder Entlassene und Ernannte wurde gebührend geehrt, teilweise sogar mit stehenden Ovationen.

 

Den Anfang machte Torsten Hosse aus Querenhorst. Ihn entließ das Gremium auf eigenen Wunsch aus dem Ehrenbeamtenverhältnis und entband ihn von den Pflichten des stellvertretenden Ortsbrandmeisters. An seine Stelle wird - zunächst kommissarisch für zwei Jahre - Lars Decker treten, der nun stellvertretender Ortsbrandmeister der Feuerwehr Querenhorst ist.

 

Auch bei der Freiwilligen Feuerwehr in Rottorf am Klei gibt es einen Wechsel in der Führungsriege. Stefan Thiesen ist nicht länger Ortsbrandmeister und übernimmt stattdessen das Amt des Stellvertreters. Zum Ortsbrandmeister ernannte der Samtgemeinderat den bisherigen Stellvertreter Fabian Anders. Beide besitzen bereits die nötige Qualifikation, weshalb ihre Berufung zum Ehrenbeamten für sechs Jahre erfolgt, exakt bis zum 26. März 2023.

 

Eine besondere Ehre wurde Stefan Thiesen zuteil. Unter Beifall der anwesenden Feuerwehrkameraden, Einwohner und Ratsmitglieder hob Gero Janze seine Leistungen für die Wehren und die Gesellschaft hervor. So ist Thiesen bereits seit mehr als 30 Jahren in den Feuerwehren Beienrode und Rottorf als Jugendwart und Ortsbrandmeister in den jeweiligen Ortskommandos tätig. Aktives Feuerwehrmitglied ist er deutlich länger. In Thiesens Rigide als Ortsbrandmeister der Feuerwehr Rottorf fallen zahlreiche Erfolge der Wehr. Thiesen führte das Seifenkisten und das Oktoberfest in Rottorf ein, zudem hatte er maßgeblichen Anteil an der Beschaffung eines neuen Fahrzeuges und am Umbau des Feuerwehrhauses in Rottorf. Die Kinderfeuerwehr wurde ebenfalls auf seine Initiative gegründet. Samtgemeindebürgermeister Gero Janze zeigte sich glücklich, dass der neue Ortsbrandmeister Fabian Anders weiter von Thiesens Know-how profitieren kann. „Zum Glück bleibt Stefan Stellvertreter, so dass es mir um Rottorf nicht bange wird“, so Janze.

 

Text: Samtgemeinde Grasleben in Anlehnung an Erik Beyen, Helmstedter Nachrichten vom 31.03.2017

 

Foto: Erik Beyen, Helmstedter Nachrichten 

 

Bild zur Meldung: Im Vordergrund von links nach rechts: Ratsvorsitzender Kurt Bartsch, Torsten Hosse, Lars Decker, Stefan Thiesen, Fabian Anders und Samtgemeindebürgermeister Gero Janze

 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Bauamt WhatsApp

 

WhatsApp Kontakt