BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neuauflage des Ferien(s)passes in der Samtgemeinde Grasleben bietet wieder ein abwechslungsreiches Programm

Samtgemeinde Grasleben, den 14. 06. 2017

Sommerferienzeit ist Ferien(s)passzeit in der Samtgemeinde Grasleben. Bereits zum 11. Mal haben die Organisatoren ein Programm voller Spaß und Abenteuer zusammengestellt, damit die Kinder und Jugendlichen im Alter von 6 bis 16 Jahren in der sechswöchigen Unterrichtspause Spannendes erleben können.

 

Durch das Engagement der örtlichen Vereine, Verbände und Institutionen stehen z.B. Badespaß im Freizeitbad, Ausflüge in die Umgebung mit Exkursionen in Wald und Flur, ein Tag der offenen Tür beim Hundesportverein, Koch- und Backkurse oder ein Tanzworkshop auf dem Programm. Besonderes Highlight für Fußballbegeisterte: In diesem Jahr gastiert die Fußballschule von Eintracht Braunschweig in Grasleben. Neben Rundum-Verpflegung und Trainingseinheiten nach der Ausbildungsphilosophie der Löwen bekommt jeder Teilnehmer ein Set bestehend aus Trainings-Outfit, Sportflasche, Trinkbeutel und Poster. Auch im Rahmen der Sportwoche zum Jubiläumsjahr des TSV Grasleben sind einige Events, wie z.B. eine Leichtathletik-Spielenacht und ein Kindertag, geplant.

 

Alle Kinder und Jugendlichen können bei jeder absolvierten Aktion eine Unterschrift in ihrem Pass sammeln und diesen bis zum 04. August bei Sport-Thieme einreichen – am Ende warten in einer Verlosung tolle Gewinne wie z.B. eine 10er und eine 5er Karte für das Freizeitbad Grasleben und viele Sachpreise.

 

Petra Poppitz als zuständige Sachbearbeiterin in der Samtgemeindeverwaltung bedankt sich schon jetzt bei allen Beteiligten, die ihre eigene Freizeit und ihre Kreativität einbringen, um den Kindern und Jugendlichen eine schöne Sommerferienzeit zu ermöglichen. Sie betont, dass es nicht selbstverständlich sei, dass sich so viele Freiwillige mit so fantastischen Angeboten in den Ferien(s)pass einbringen. „Ein besonderer Dank geht dabei wie schon in den Vorjahren an die Firma Sport-Thieme, die sich erneut um Gestaltung, Druck und Verteilung des Flyers gekümmert hat. Auch die Idee zum Sammeln der Unterschriften und der damit verbundenen Verlosung ging von der Firma Sport-Thieme aus. Ohne diese Unterstützung, besonders auch der Koordinatorin bei der Firma Sport-Thieme, Frau Christine Kunze, hätten wir in der Samtgemeinde Schwierigkeiten, die Ferienangebote so farbenfroh und fröhlich zu präsentieren", so Poppitz. Jetzt hoffen alle Beteiligten auf schönes Wetter und gute Beteiligung, um gemeinsam erlebnisreiche Sommerferientage in der Samtgemeinde Grasleben zu verbringen.

 

Bei Fragen zum Ferien(s)pass stehen die jeweiligen Veranstalter sowie Frau Poppitz gern zur Verfügung. Selbstverständlich liegt das Programmheft auch in der Verwaltung aus und steht zum Download unter www.grasleben.de zur Verfügung.

 

Kontakt:

Samtgemeinde Grasleben

Petra Poppitz

Bahnhofstraße 4

38368 Grasleben

05357 / 9600-20

poppitz@grasleben.de

 

Bild zur Meldung: Die Titelseite des Ferien(s)passes 2017

 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Bauamt WhatsApp

 

WhatsApp Kontakt