BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Jugendleiterausbildung zum Erwerb der JuLeiCa

Samtgemeinde Grasleben, den 17. 08. 2017

Die Kreisjugendpflege bietet auch dieses Jahr wieder eine Jugendleiterausbildung zum Erwerb der JuLeiCa an. Durch die JuLeiCa werden das Engagement und die Qualifikation der Jugendleiter und Jugendleiterinnen dokumentiert. Sie lernen in der Ausbildung die Grundsätze für eine gute Betreuung von Kinder und Jugendlichen in Freizeiten kennen, erhalten Informationen über den rechtlichen Rahmen und erwerben pädagogische Grundkenntnisse. Das pädagogische Team wird den Interessierten weiterhin Infos über Projektplanung und Förderungsmöglichkeiten und die Rechtslage in Hinsicht auf Haftung und Aufsichtspflicht vermitteln.

 

Was genau ist denn eigentlich eine JuLeiCa? Die JuLeiCa ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Jugendarbeit. Sie steht für Qualität und dient auch als Ausweis gegenüber anderen Stellen, wie zum Beispiel Informations- und Beratungsstellen oder Jugendeinrichtungen. Bundesweit gibt es über 100.000 Ehrenamtliche in der Jugendarbeit, die eine gültige JuLeiCa besitzen. Über 60% der Jugendleiter und Jugendleiterinnen sind zwischen 16 und 25 Jahren alt. Sie engagieren sich in Vereinen und Verbänden und ermöglichen so über 95% aller Angebote der Jugendarbeit: Jahr für Jahr betreuen sie über 50.000 Ferienfreizeiten, ebenso viele Seminare, ungezählte Gruppenstunden und weitere Aktionen. Dadurch tragen sie ganz wesentlich dazu bei, dass es auch hier im Landkreis Helmstedt ein abwechslungsreiches, nichtkommerzielles Freizeit- und Bildungsangebot für Kinder und Jugendliche gibt.

 

Die Ausbildung, die der Landkreis Helmstedt anbietet, umfasst 3 Wochenenden im Oktober und November 2017. Die Wochenenden finden in der Jugendherberge in Schöningen statt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wir freuen uns auf Deine Teilnahme.

 

Die Anmeldung kann entweder bei der Kreisjugendpflege unter der Rufnummer 05351/121-1319 oder bei der Stadtjugendpflege Schöningen unter der Rufnummer 05352/ 512-186 erfolgen. Weitere Informationen zur JuLeiCa erhalten Sie unter www.helmstedt.de.

 

Text: Landkreis Helmstedt

 

Bild zur Meldung: Dozenten der Jugendleiterausbildung

 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Bauamt WhatsApp

 

WhatsApp Kontakt