BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Bogensport: Die vielseitige Trendsportart in der Samtgemeinde Grasleben

Samtgemeinde Grasleben, den 25. 02. 2021

Etwa 50.000 Männer und Frauen sowie Jugendliche betreiben in Deutschland auf ca. 2.000 Vereine verteilt eine Sportart, die Disziplin und höchste Konzentration mit Entspannung und Ruhe verbindet – den Bogensport. Michael Kopischke ist seit Jahren 13 Jahren Referent für Bogensport im Kreissportschützenverband Helmstedt. Ihm liegt es am Herzen, seinen geliebten Sport in der Samtgemeinde Grasleben voranzubringen.

 

„Der Bogensport ist ein Freizeitspaß, der ideal für sportliche Quereinsteiger geeignet ist“, schildert Kopischke. „Konzentration ist dabei weitaus wichtiger als übermäßige Stärke.“ Ob Bogenschießen zur Entspannung oder als Leistungssport betrieben wird, ist reine Geschmacksache. Ein großes Plus des Bogensports sei, dass er ganzjährig betrieben werden kann – draußen im Freien oder drinnen in der Halle, mit Freunden oder allein.

 

Das Bogenschießen ist derweil nicht nur Freizeitspaß. „Weil die Muskulatur gestärkt und der aufrechte Stand permanent eingeübt wird, profitieren Rücken und Wirbelsäule“, berichtet Kopischke weiter. Daher ist der Bogensport ein anerkannter Rehasport.

 

In der Samtgemeinde Grasleben existieren mit der Schützengesellschaft Ahmstorf, der Schützengesellschaft Grasleben und dem TSV Grasleben drei Vereine, in denen diese Sportart betrieben wird. Welche Bogenarten in den Vereinen geschossen werden, ist auf den Homepages der Vereine ersichtlich.

 

Lust auf Bogensport? Infos gibt es hier:

Logo Kreissportschützenverband

 

Schützengesellschaft Ahmstorf: www.sg-ahmstorf.de   

Schützengesellschaft Grasleben: www.sg-grasleben.de

TSV Grasleben: www.tsv-grasleben.de  

 

 

Text: Michael Kopischke

 

Bild zur Meldung: Bogensportler während der Kreismeisterschaft in Grasleben. (Bild: Michael Kopischke)

 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Bauamt WhatsApp

 

WhatsApp Kontakt