BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neuigkeiten zum Breitbandausbau in der SG Grasleben

Samtgemeinde Grasleben, den 06. 06. 2019

Wo wird zuerst gebaut?

Die Bauarbeiten starten in Kürze: Der erste Teil der Hauptverbindungsstrecke im Cluster Grasleben/Velpke wird von der Firma Infratech von Rhode aus über Ahmstorf, Rennau, Rottorf am Klei, Querenhorst, Mackendorf in Richtung Velpke gebaut.

 

Es ist geplant, parallel zu dieser Hauptstrecke mit Ausbauarbeiten in den Ortschaften zu beginnen. Eine Inbetriebnahme dieser Teilabschnitte kann allerdings erst erfolgen, wenn das Ortsnetz mit der Hauptstrecke verbunden ist.

 

Wann bekomme ich meinen Glasfaseranschluss?

Konkrete Aussagen, welche Straße oder welches Grundstück zu welchem Zeitpunkt angeschlossen wird, lassen sich zum jetzigen Zeitpunkt nicht verbindlich treffen. Sobald diese Informationen vorliegen, werden wir informieren.

 

Kann ich jetzt noch einen Anschluss im Ausbaugebiet buchen?

 

Ja, das kostet für einen Hausanschluss 410,00 € bis 20 Meter Anschlusslänge, gemessen ab Straßenmitte.

 

Mein Telefon-/Internetvertrag läuft aus. Was muss ich tun?

 

Bei auslaufenden Verträgen verweisen wir auf die in der Vorvermarktung angebotenen Zwischenlösungen des Betreibers Vodafone.

 

Die Telefonnummer des Vodafone-Backoffices lautet: 0800 2030 325.

 

Vollständige Informationen sind unter www.breitband-helmstedt.de zu finden.

 
 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Bauamt WhatsApp

 

WhatsApp Kontakt