Link verschicken   Drucken
 

Maik Hoppe erneut zum stv. Ortsbrandmeister ernannt

Samtgemeinde Grasleben, den 11. 03. 2020

Der Samtgemeinderat Grasleben ernannte Maik Hoppe in seiner März-Sitzung im Grasleber Rathaus für weitere sechs Jahre zum stellvertretenden Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Grasleben. Hoppe, der dieses Amt bereits seit 2014 innehat, wurde sowohl während der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr als auch vom Samtgemeinderat einstimmig bestätigt.

 

„Ich bin dankbar und sehr froh, dass wir in der Ortsfeuerwehr Grasleben solch engagierte Personen wie Maik Hoppe haben, die Stunde um Stunde ihrer eigenen Freizeit aufbringen, um sich für das Gemeinwohl zu engagieren“, so Samtgemeindebürgermeister Gero Janze in seiner kurzen Ansprache im Beisein der anwesenden Feuerwehrkameraden. Mit Maik Hoppe und Ortsbrandmeister Christoph Hasenfuß verfüge die Ortsfeuerwehr Grasleben über ein starkes Führungsduo, so Janze, der Hoppe gemeinsam mit Ratsvorsitzendem Kurt Bartsch die Ernennungsurkunde und ein kleines Präsent überreichte.

 

Foto: Ratsvorsitzender Kurt Bartsch (l.) und Samtgemeindebürgermeister Gero Janze (r.) gratulieren Maik Hoppe (M.) zur erneuten Ernennung als stv. Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Grasleben. (Foto: Samtgemeinde Grasleben)

 
 
 

WhatsApp Kontakt

 
 

Mit dem Absenden der Daten erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert werden. Sollten Sie von diesem Dienst sich abmelden wollen, melden Sie sich bitte hier.

 

   Bauen in der Samtgemeinde