BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Kostenlos zum Freischwimmer im Freibad Grasleben

Samtgemeinde Grasleben, den 22. 07. 2020

Für alle schwimmhungrigen Kinder aus dem Landkreis Helmstedt, die zwischen sechs und neun Jahren alt sind, bietet das Freizeitbad Grasleben dieses Jahr mit erneuter Unterstützung des KreisSportBundes Helmstedt und des TSV Grasleben eine Schwimmschule an. Das Schwimmmeister-Team Robert Grams und Maik Siemann freut sich darüber, dass die Aktion auch in diesem Jahr stattfinden werden kann. „Jetzt hoffen wir auf viele Anmeldungen von schwimmsportbegeisterten Kindern und drücken die Daumen, dass sich schönes Wetter einstellt“, so Siemann.

 

Bei dem Kurs handelt es sich um einen Aufbaukurs für alle Seepferdchen-Absolventen, die ihre Schwimmtechnik verbessern wollen und als großes Ziel das Freischwimmer-Abzeichen haben. „Für alle kleineren Seepferdchen-Absolventen haben wir dieses Jahr den Seeräuber im Gepäck. Dieser füllt die Lücke zwischen Seepferchen und Freischwimmer. So kann jedes Kind nach bestandener Prüfung mit einem Abzeichen nach Hause gehen“, so Schwimmmeister Grams weiter.

 

Der Kurs wird ab dem 03.08.2020 von Montag bis Freitag immer ab 12 Uhr stattfinden, die Kurszeit beträgt 30 Minuten und das Schwimmmeister-Team rechnet mit ca. 10 Kurstagen. Und das Beste an der Aktion: Der KreisSportBund Helmstedt unterstützt mit seiner Stiftung „Zukunft Sport“ die Schwimmausbildung, sodass die Kurse komplett kostenlos angeboten werden können. Die Stiftung wurde im Jahr 2010 gegründet, um jungen Menschen im Landkreis Helmstedt ohne Blick auf Hautfarbe, Religion, Status oder finanzielle Hintergründe die Möglichkeit zu bieten, Sportangebote wahrzunehmen und so an der Gesellschaft teilzuhaben. Der Schwimmkurs in Grasleben profitiert nun schon zum wiederholten Male von dieser gelungenen Institution.

 

Interessierte können ihr Kind ab sofort unter der Telefonnummer 05357 / 1053 oder per E-Mail unter anmelden.

 

Foto: Im Schwimmerbecken des Freizeitbades Grasleben können Kinder ab dem 03. August kostenlos schwimmen lernen. (Bild: Samtgemeinde Grasleben)

 
 
 

Mängelmeldung

 
 

Mit dem Absenden der Daten erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert werden. Sollten Sie von diesem Dienst sich abmelden wollen, melden Sie sich bitte hier.

 

   Bauen in der Samtgemeinde

 

 

WhatsApp Kontakt