BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Ruhiges Ende einer turbulenten Saison im Freizeitbad Grasleben

Samtgemeinde Grasleben, den 26. 08. 2020

 

Hundeschwimmen bildet Abschluss des Freibadjahres 2020

 

Die Badesaison im Freizeitbad Grasleben neigt sich dem Ende zu. Die Saison 2020 war für alle Verantwortlichen, aber auch für die Gäste, eine große Herausforderung. Lange war ungewiss, ob und wenn ja, unter welchen Bedingungen, das Bad geöffnet werden kann. Bereits zum Saisonauftakt gab es bedingt durch das neuartige Corona-Virus viele Verordnungen und Auflagen, die es zu erfüllen galt. Aber durch das Engagement der Verwaltung sowie des Freibadteams wurde gemeinsam mit weiteren Kommunen aus dem Landkreis Helmstedt ein Weg gefunden, das Freizeitbad termingerecht am 30.05.2020 zu öffnen. Doch aller Anfang ist schwer. So waren zunächst noch zahlreiche Einschränkungen hinzunehmen, welche jedoch im Laufe der Saison im Rahmen der Verordnungen gelockert wurden oder in Gänze weggefallen sind. So konnten verspätet die Umkleidebereiche und Duschen doch noch freigegeben und die Besucherzahlen pro Badezeit erhöht werden. Ein großer Dank gebührt allen Gästen für das Verständnis in dieser besonderen Saison.

 

„Ohne die Akzeptanz und bewiesene Eigenverantwortung unserer Badegäste wäre die Saison 2020 so nicht möglich gewesen“, so Schwimmmeister Robert Grams. Bis kurz vor Ende der Saison konnten insgesamt rund 10.000 Besucher gezählt werden. Eintrittsgelder konnten bei einem kalkulierten Ansatz von 55.000 Euro in Höhe von rund 30.000 Euro eingenommen werden. „In Anbetracht der Rahmenbedingungen in dieser Badesaison ist dies dank des guten Wetters im August noch sehr ordentlich“, so Samtgemeindebürgermeister Gero Janze.

 

Am kommenden Sonntag, 30.08.2020, schließt das Freizeitbad Grasleben vorerst seine Pforten. Diese werden danach noch ein einziges Mal in diesem Jahr für ganz besondere Gäste geöffnet, wenn am 13.09.2020 von 11 bis 15 Uhr das zweite Hundeschwimmen im Grasleber Bad stattfindet.

 

Die Verwaltung und das Freibadteam Grasleben blicken trotz aller Schwierigkeiten, die es in diesem Jahr zu meistern galt, positiv in die Zukunft und drücken die Daumen, dass die kommende Saison wieder unter gewohnten Bedingungen stattfinden kann.

 

Foto: Die Saison im Freizeitbad Grasleben neigt sich dem Ende zu. (Bild: Samtgemeinde Grasleben)

 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Mängelmeldung

 

WhatsApp Kontakt