Freizeitbad GraslebenBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Erfolgreicher Impfbeginn im Pflegezentrum am Elm

Samtgemeinde Grasleben, den 08. 01. 2021

 

Mitteilung des Landkreises Helmstedt:

 

Am Donnerstag wurde mit Impfungen im Pflegezentrum am Elm in Schöningen begonnen. Es waren zwei mobile Teams unter der Leitung von Michael Günther als ärztlichen Leiter des Impfzentrums im Einsatz. Die Impfbereitschaft war sehr hoch. Lediglich vier Bewohner/innen wurden nicht geimpft. Anschließend waren die Teams zum Impfen in der Vitalis Hausgemeinschaft Schöningen tätig.

 

Am heutigen Freitag werden die Teams in der Seniorenresidenz Stiemerling in Königslutter mit den Impfungen beginnen. Dort sollen 350 Personen geimpft werden. Solange Impfstoff vorhanden ist, werden die Impfungen in den Alten- und Pflegeheimen fortgesetzt. Nachschub ist bereits geordert, aber es ist noch nicht bekannt, wann dieser eintreffen wird. Vorgesehen ist, dass alle 11 Tage Impfstoff geliefert wird.

 

Alle Funktionen des Impfzentrums in der Helmstedter Kanthalle konnten durch Mitarbeiter der Kreisverwaltung, des ASB, des DRK, des Malteser Hilfsdienstes und der Bundeswehr besetzt werden. 30 Ärztinnen und Ärzte haben ihre Hilfe angeboten, um bei den Impfgesprächen im Impfzentrum oder in den mobilen Impfteams zu unterstützen.

 

Die Terminvergabe für Impfungen im Impfzentrum erfolgt ausschließlich über das Land Niedersachsen. Die Terminvergabe hat das Land vorerst ausgesetzt, da die Belieferung mit Impfstoff noch nicht stabil ist. Solange werden nur die mobilen Teams in den Alten- und Pflegeheimen tätig ein. Zudem wird die Logistik für die Impfstoffe für das Helios Klinikum und das APZ Königslutter übernommen, da beide nicht direkt vom Land mit Impfstoff versorgt werden.

 

Text: Landkreis Helmstedt

 
 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Mängelmeldung

 

WhatsApp Kontakt