BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Quarzwerke Weferlingen bitten bei Sandtransporten um Geduld

Samtgemeinde Grasleben, den 08. 03. 2021

Seit Mitte Februar führen die Quarzwerke eine kurzzeitige Kampagne zur Quarzsandgewinnung im Tagebau Heidwinkel durch. Die hierbei gewonnenen Quarzsande müssen  zur Aufbereitung in das Werk Grasleben gebracht werden.

 

Der Transport erfolgt durch einen regionalen Transportunternehmer mit Traktorengespannen, der die Straßen durch Grasleben nutzt. Die Kampagne endet allerdings in wenigen Tagen.

 

Man wisse laut Pressemitteilung, dass die großen Traktorengespanne auf den Straßen ein ungewohntes Bild abgeben und der Transport mit Beeinträchtigungen anderer Verkehrsteilnehmer einhergehe. Vor allem in den Wochen, in denen zeitgleich Streusalz an der Bahnhofstraße auf viele LKW verteilt wurde, gab es volle Straßen. Daher sei der Unmut einiger Anwohner durch die erhöhte Verkehrsbelastung durchaus nachvollziehbar.

 

Die Fahrten finden von Montag bis Samstag statt, sonntags allerdings nicht. Auch würden die Fahrer regelmäßig daran erinnert werden, sich an die Regelungen der StVO zu halten. Dies gilt insbesondere auch für die Einhaltung der geltenden Geschwindigkeitsvorgaben.

 

"Uns ist an einem guten Verhältnis zu unseren Nachbarn gelegen. Wir bitte einfach noch um etwas Geduld", so die Quarzwerke in der Mitteilung.

 

Text: Unternehmenskommunikation Quarzwerke

 
 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Mängelmeldung

 

WhatsApp Kontakt