Link verschicken   Drucken
 

Spontane Müllsammelaktion in der Gemeinde Mariental

Mariental, den 14.03.2019

Zu einer spontanen Müllsammelaktion fanden sich am Dienstag Ratsmitglieder, Mitarbeiter der Verwaltung und vereinzelte Bürger am Ortseingang von Mariental zusammen. Der starke Sturm der vergangenen Woche hatte die zur Abholung an den Straßenrand gestellten Gelben Säcke durch die Ortschaft gewirbelt. Entlang der Ortseinfahrt, Höhe Kühlhaus Mariental, hatten sich Unmengen Müll an den Büschen, Bäumen und Grünflächen angesammelt. Ein Anblick, den es zu beseitigen galt. Dank vieler fleißiger Helfer wurde die Ortseinfahrt im Handumdrehen vom Müll befreit. Ein ganzer Anhänger voller Gelber Säcke konnte abtransportiert werden. Ein Ergebnis, welches sich sehen lassen kann. Der stv. Bürgermeister Kurt Bartsch und Gemeindedirektor Friedrich Rietz bedankten sich im Anschluss für das freiwillige Engagement der fleißigen Helfer und waren vor allem begeistert davon, dass diese Müllsammelaktion so regen Anklang gefunden hatte. Aus den Reihen der Bürger wurde daraufhin vorgeschlagen, solch eine Müllsammelaktion einmal jährlich stattfinden zu lassen, um die gesamte Ortschaft von Unrat zu befreien. Da bereits diese Aktion ein voller Erfolg war, sollte einer Realisierung nichts im Wege stehen.

 

Foto: Fleißige Helfer aus Rat, Verwaltung und Ortsbewohnern

 
 
 
 
 

Mit dem Absenden der Daten erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert werden. Sollten Sie von diesem Dienst sich abmelden wollen, melden Sie sich bitte hier.

 

   Bauen in der Samtgemeinde