BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

St. Norbert Kita in Grasleben: Neue Gruppe startet

Samtgemeinde Grasleben, den 20. 05. 2020

Die Arbeiten zur Erweiterung der Kindertagesstätte der katholischen Kirchengemeinde St. Norbert in Grasleben sind abgeschlossen. Entstanden sind neue Betreuungsplätze in einer altersübergreifenden Gruppe – das ermöglicht, auch Kinder unter 3 Jahren im Kindergartenbereich betreuen zu können. Die variable Nutzungskonzeption bietet für die Zukunft die nötige Flexibilität, das Angebot an die Nachfrage anzupassen. Je nach Aufteilung sind so nun rund 20 zusätzliche Plätze verfügbar. Die Einsegnung der neuen Gruppe durch Pfarrer Dr. Kafuti erfolgte kürzlich im Beisein einiger Vertreter aus Verwaltung, Politik und Kirchengemeinde in einer kleinen Feierstunde.

 

Seit dem ersten Spatenstich Mitte Juli 2019 ging alles recht schnell. Nachdem im September der Dachstuhl gestellt war, konnten Dacheindeckung und Innenausbau erfolgen. Bereits im März dieses Jahres durfte eine Kleingruppe zur Eingewöhnung der ersten Kinder mit Genehmigung der Landesschulbehörde vorab den Betrieb aufnehmen. Anfang Mai dann die ersehnte Nachricht: Die uneingeschränkte Betriebserlaubnis für die Aufnahme des Betriebes einer altersübergreifenden Ganztagsgruppe wird rückwirkend zum 01.04.2020 erteilt.

 

Maßgeblich an der Entscheidung zur Planung und Umsetzung des Anbaus mitgewirkt hatte Werner Theisen, zuständig für die Kindertageseinrichtungen der St. Ludgeri-Gemeinde als Träger der Einrichtung. Schon im letzten Jahr informierte er darüber, dass vermehrte Elternanfragen nach weiteren Betreuungsmöglichkeiten in Grasleben die Planungen für einen Anbau in Gang gesetzt hatten. Den erhöhten Bedarf sahen auch die Mitglieder des Gemeinderates und Gemeindedirektor Gero Janze sowie Bürgermeisterin Veronika Koch, die das Projekt von Beginn an unterstützten. „Die Fertigstellung des Erweiterungsbaus und die Erteilung der Betriebserlaubnis noch weit vor dem neuen Kindergartenjahr sind wahnsinnig gute Nachrichten. Erfreulich ist auch, dass die meisten Aufträge in der Region vergeben werden konnten und die Kosten sich weitestgehend im kalkulierten Rahmen bewegt haben. Alles in allem eine tolle Sache für Grasleben, nun weitere Betreuungsplätze in nach modernsten Standards ausgestatteten Räumen anbieten zu können“, so Janze während der Feierstunde im
Kindergarten.

 

Zum Hintergrund:

Die Federführung des Anbauprojektes lag bei der Kirchengemeinde St. Ludgeri Helmstedt, in deren Trägerschaft die Kita St. Norbert betrieben wird. Rund 455.000 Euro wurden in den 220 Quadratmeter großen Anbau von der Gemeinde Grasleben investiert, wobei diese wiederum durch Zuschüsse vom Land und Landkreis unterstützt wird.

 

Text: Kirche St. Norbert / Gemeinde Grasleben

 

Foto: Die Erweiterung der Kindertagesstätte der katholischen Kirchengemeinde St. Norbert in Grasleben ist abgeschlossen und auch die Einsegnung der neuen Gruppe durch Pfarrer Dr. Kafuti wurde kürzlich feierlich durchgeführt. (Bild: Gemeinde Grasleben)

 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Mängelmeldung

 

WhatsApp Kontakt