BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Entlastungsstraße Grasleben

Hier finden Sie Informationen zum Thema "Kommunale Entlastungsstraße" für Grasleben.

Bitte kontaktieren Sie bei weiteren Fragen zu dem Thema die Samtgemeindeverwaltung unter  .

 

+++ Aktueller Sachstand +++

 

Der Rat der Gemeinde Grasleben beschloss am 24.08.2020, dem Landkreis Helmstedt die Planung einer Nordumgehung vorzuschlagen. Der Landkreis Helmstedt hat daraufhin Planungsmittel in Höhe von 68.000 Euro im Jahr 2022 eingestellt. Der Landkreis Helmstedt riet der Gemeinde Grasleben zudem, selbst 10.000 Euro in den Haushalt 2022 einzustellen. Zudem teilt der Landkreis Helmstedt mit E-Mail vom 01.04.2021 mit, dass ein Antwortschreiben der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr zu einer Anfrage aus November 2020 vorliegt. Im Wesentlichen wird Folgendes mitgeteilt: Der LK Helmstedt kann als Straßenbaulastträger fungieren. Ferner sind weitere Randbedingungen/Fragen zu klären. 

 

Im Weiteren wird auf die zum Download bereit gestellte Übersicht der Historie zur Planung einer Entlastungsstraße hingewiesen (Stand: 07. April 2021). 

 

Die aktuellste Presseinformation der Gemeinde Grasleben vom Oktober 2020 zu diesem Thema finden Sie hier.


+++ Weiterführende Informationen +++

 

Trassenführungen

 

Verkehrsuntersuchungen


Presseberichte

 

Presseinformationen der Gemeinde Grasleben

 

Sonstiges

 

Informationen zur angedachten Trassenführung "Südumgehung"

 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Mängelmeldung

 

WhatsApp Kontakt