BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

LEADER-Region Grünes Band

LEADER-Region Grünes Band

Was ist LEADER?

 

LEADER ist die Abkürzung des französischen „Liaison entre actions de dévelopement de l’économie rurale“ und wird übersetzt mit „Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung des ländlichen Raums“. LEADER ist demnach ein methodischer Ansatz der Regionalentwicklung, der es Menschen vor Ort ermöglicht, regionale Prozesse mitzugestalten. So kann das Potential einer Region besser für deren Entwicklung genutzt werden und erheblich zur Optimierung ländlicher Räume beitragen. Zentral in LEADER sind die sogenannten Lokalen Aktionsgruppen (LAGn).

 

Weitere Informationen zu LEADER und zur LEADER-Methode finden Sie hier.

 

Was sind LEADER-Regionen?

 

LEADER-Regionen sind gut abgrenzbare, zusammenhängende ländliche Gebiete, die mindestens 5.000, maximal 150.000 Einwohner haben. Innerhalb dieser Gebiete werden im Rahmen von LEADER neue Entwicklungskonzepte, die auf lokaler Ebene Themen, Akteure und Ressourcen verbinden, umgesetzt. Den Schwerpunkt der Entwicklung bilden die Lokalen Aktionsgruppen (LAG) aus Vertretern des öffentlichen und privaten Sektors.

 

Weitere Informationen zu den LEADER-Regionen finden Sie hier.

 

Die Samtgemeinde Grasleben ist Teil der LEADER-Region „Grünes Band im Landkreis Helmstedt“.

Diese ist ein Zusammenschluss der folgenden Kommunen:

  • Samtgemeinde Grasleben

  • Samtgemeinde Velpke

  • Stadt Helmstedt

  • Stadt Schöningen

  • Samtgemeinde Heeseberg

 

Projektwettbewerb 2021

 

Die LEADER-Region „Grünes Band im Landkreis Helmstedt“ rief auch für das Jahr 2021 wie in den vergangenen Jahren einen Projektwettbewerb aus. Gesucht wurden spannende Projekte, die dazu beitragen, eines der vielen Ziele innerhalb des Regionalen Entwicklungskonzeptes (REK) umzusetzen. Interessensbekundungen konnten bis 01. April 2021 eingereicht werden, die Lokale Aktionsgruppe entscheidet dann über die Auswahl der Projekte. Je nach Projekt können Projektträger*innen, deren Projekte durch die Lokale Aktionsgruppe bestätigt werden, einen Fördermittelzuschuss zwischen 37,5 % und 80 % an den förderfähigen Gesamtkosten erhalten.

 

Text: LEADER-Region Grünes Band Amtshof Eicklingen

Logo LEADER
 
 
 

Baugrundstücke in der Samtgemeinde Grasleben_09-2020

 
 

Anmeldung zum

monatlichen Newsletter

der Samtgemeinde Grasleben

Mit dem Absenden der Daten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die eingegebene E-Mail-Adresse zur Versendung des Newsletters elektronisch gespeichert wird.

Zur Abmeldung bitte hier klicken.

Mängelmeldung

 

WhatsApp Kontakt